Eine „Tour d`amour“ für die Liebenden

Arnsberg..  Zu einer ganz besonderen Stadtführung, einer „Tour d’Amour“, lädt der Verkehrsverein Arnsberg alle Liebenden am Valentinstag (Samstag, 14. Februar) ein: Denn nichts ist so schön wie die Liebe, dieses ewig spannende Spiel. Und Arnsberg mit den vielen romantischen Gassen und Winkeln ist geradezu ideal für verliebte Paare jeden Alters. Für einige liegt der erste Kuss schon Jahrzehnte zurück, andere haben die zarten Bande erst gerade geknüpft. Die „Tour d’Amour“ zeigt die schönsten Orte der Stadt, erzählt die spannendsten Liebesgeschichten, deckt manches amouröse Skandälchen auf und zitiert wundervolle Liebeslyrik. Die Gäste dürfen also gespannt sein, was an Herzensfreude geboten wird...

Anmeldung erforderlich

Treffpunkt zur „Tour d’Amour“ ist am 14. Februar um 17.30 Uhr an der Klosterstraße/Hirschberger Tor. Die Teilnahmegebühr beträgt 9 Euro, darin enthalten ist ein „Liebestrank“. Wichtig: Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Weitere Informationen gibt es beim Verkehrsverein Arnsberg unter 02931-4055.