Einbrecher kommt durch ein Fenster und wühlt im Haus nach Beute

Bergheim..  Durch ein Fenster gelangte ein Täter am Sonntag in die Wohnräume eines Hauses am Schwarzen Weg. Nachdem er dieses zwischen 17.30 Uhr und 19 Uhr aufgebrochen hatte, kletterte er in das Gebäude und begann dort mit der Suche nach Beute. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde aus dem Haus nichts gestohlen.

Zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses wurden zwischen 17.20 Uhr und 19.30 Uhr ebenfalls nach lohnendem Diebesgut durchsucht. Erst wurde eine Terrassentür zu dem Haus an der Max-Planck-Straße aufgebrochen, dann war der Weg in die Erdgeschosswohnung frei. Dort fand der Täter Bargeld. Anschließend brach er noch die Tür einer weiteren Wohnung im selben Gebäude auf. Danach verließ der Täter das Gebäude und flüchtete vom Tatort. Während der Einbrüche waren die jeweiligen Bewohner nicht zu Hause, was der Unbekannte für seine Taten ausnutzte. Zeugenhinweise: 02932-90 200.