Ein herzerwärmender Kinderfilm über eine tolle Freundschaft

Sundern..  In der Reihe „Kinderkino“ zeigt die Stadtbibliothek Sundern am Mittwoch, 21. Januar, um 15 Uhr den herzerwärmenden Film „Rico und Oskar auf der Spur von Mister 2000“ für Kinder von 8 bis 80 nach dem gleichnamigen Erfolgsbuch von Andreas Steinhöfel - wie immer mit Popcorn.

Der zehnjährige Rico, der sich selbst als „tiefbegabt“ bezeichnet, wohnt allein mit seiner Mutter in der Dieffenbachstraße in Berlin-Kreuzberg. Als er eines Tages Oskar kennenlernt, erkennt er schnell, dass der zwei Jahre jüngere Junge ganz anders ist als er: nämlich hochbegabt. Dafür hat Oskar aber ständig Angst vor der Welt um sich herum. Entgegen allen Erwartungen schließt sich das ungleiche Paar zusammen und die beiden werden zu Freunden. Zusammen begeben sich Rico und Oskar dann auf die Fährte des berüchtigten Kindesentführers „Mister 2000“...

Der Eintritt für den Kinderfilm beträgt einen Euro pro Person.