Die Stadt Sundern ist weg vom Fenster

Verkehrswegeplan. Die nun von der WP-WR eindrucksvoll veröffentlichte Karte Südwestfalens mit dem HSK zu den geplanten Verkehrsprojekten im Bundesverkehrswegeplan (BVWP) zeigt z.B. geplante Straßenprojekte bis etwa 2030. Damit ist der klare Beweis erbracht, dass die Stadt Sundern völlig außen vor ist, es gibt hier keine Projekte im BVWP. Sundern ist weg vom Fenster.

In dieser Situation ist es nun dringend nötig, dass Sunderns CDU als die große Oppositionspartei im Stadtrat Verbesserungen für die Stadt einfordert, und zwar gegenüber dem Land und dem Bund in Berlin. Und es ist dringend nötig, dass es bei der breiten Übereinstimmung in Sundern bleibt, die Reaktivierung der Röhrtalbahn voranzubringen. Wir brauchen hier in Sundern dazu keine Gruselgeschichten, wir brauchen eine ökologische, klimafreundliche Perspektive für die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger und für Teile des Güterverkehrs.

Das bringt die Schiene im Röhrtal, sie ergänzt und entlastet die Straßen. Es ist die einzige echte Chance für die Stadt Sundern, sich besser und zukunftsfähig aufzustellen. Das ist möglich und das müssen wir anpacken.