Auto überschägt sich in Sundern mehrfach

Foto: WNM
Was wir bereits wissen
Bei einem schweren Verkehrsunfall sind zwei junge Menschen verletzt worden.

Allendorf..  Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Dienstag zwei junge Menschen verletzt worden. Zwei 18 Jahre alte Männer waren gegen 17,15 Uhr in einem Pkw auf der Landstraße 687 unterwegs. Zwischen Hagen und Allendorf verlor der Fahrer ausgangs einer Kurve die Kontrolle über das Auto. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und kam nach links von der Asphaltierung ab. Bevor der Pkw auf einer angrenzenden Wiese landete, überschlug sich das Fahrzeug mehrfach. Beide Insassen wurden bei dem Unfall verletzt und wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entstanden mehrere tausend Euro Sachschaden. Die Landstraße 687 musste für die Dauer der Unfallaufnahme für den Verkehr komplett gesperrt werden.