Das aktuelle Wetter Arnsberg 11°C
Schützenfest

Arnsbergs König ist ein „Schützenbruder durch und durch“

03.07.2012 | 12:56 Uhr
Neuer Arnsberger Schützenkönig ist Ferdi Beleke (51)

Arnsberg.   Neuer Arnsberger Schützenkönig ist Ferdi Beleke (51). Nach ein paar Salven seiner 3. Kompanie und seinem umjubelten Königsschuss wurde er am Montagmittag zum Repräsentanten der Bürgerschützengesellschaft proklamiert. Ihm als seine Königin zur Seite stehen wird Daniela Otte (29).

„Ich freue mich auf das Jahr“, sagte Ferdi Beleke sichtlich gerührt auf der Festbühne auf der Vogelwiese. Seit 35 Jahren ist er Mitglieder Bürgerschützengesellschaft. „Er ist ein Schützenbruder durch und durch“, sagt Arnsbergs Hauptmann Peter Erb bei seiner ersten Königsproklamation, „vor allem dann, wenn es um das echte Zupacken geht“. Mit seiner Lebenspartnerin wohnt Ferdi Beleke mitten im Herzen des Gebiets der 3. Kompanie „Zur Feldmühle“. Seit 2005 ist er Mitglied der Kanonenkommission und seit einigen Monaten als stellvertretender Vorsitzender für die traditionellen Böllerschüsse verantwortlich.

Nach seiner Schullaufbahn absolvierte Ferdi Beleke eine Stuckkateur- und Maurerausbildung im elterlichen Betrieb. In den 80er-Jahren folgte eine Ausbildung zum Industriekaufmann und eine Fortbildung an der Uni Dortmund zum Unternehmenslogistiker. 2006 entstand die heutige eigenständige Handelsvertretung.

Arnsberger Schützenfest

Mit dem neuen Arnsberger König freut sich seine Königskompanie. „Wir freuen uns auf das Königsjahr und versprechen dir jede Unterstützung von uns“, sagte Kompanieführer Detlev Kulke. In seiner letzten Amtshandlung gratulierte gestern auf der Vogelwiese auch der „alte“ König Dirk Spitthoff. „Trage die Kette zu deiner Freude und zur Ehre der Bürgerschützengesellschaft“, sagte der Alt-Regent bei der Übergabe der Königskette. Es folgte eine herzliche Umarmung.

Martin Haselhorst



Empfehlen
Kommentare
Kommentare
Aus dem Ressort
Bei Aktiontag in Neheim Schlaganfall-Risiko früh erkennen
Johannes-Hospital
Nunmehr zum 5. Mal wird am Samstag, 25. Oktober, von 10 bis 16 Uhr ein „Arnsberger Schlaganfalltag“ im Neheimer St.-Johannes-Hospital (JoHo) stattfinden. Hierzu lädt der JoHo-Förderverein gemeinsam mit dem Klinikum Arnsberg und Kooperationspartnern alle Bürger ein. Sämtliche...
Holzen: Neue Kanaldeckel in Bieberstraße rumpeln nicht mehr
Neue Bautechnik
Bisher sind auf deutschen Straßen Kanaldeckel üblich, die eine leichte Absenkung gegenüber der obersten Asphaltdecke aufweisen. So rumpelt es beim Überfahren, außerdem kann der Asphaltrand am Kanaldeckel brüchig werden. Um Lärmbelästigungen der Anwohner sowie spätere Straßensanierungskosten zu...
Wir müssen etwas riskieren
Kirche
Im Anschluss an das traditionelle „Grafenbegängnis“ der Propstgemeinde Arnsberg informierte der Kirchenvorstand die Gemeinde und weitere interessierte Bürger am vergangenen Sonntag über geplante Sanierungs-Maßnahmen im Kloster Wedinghausen
Raubserie in Neheim: Zwei Tatverdächtige sitzen nun in Haft
Polizei
Bei der Aufklärung einer Raubüberfallserie im Raum Neheim/Hüsten erzielte die Kriminalpolizei einen deutlichen Ermittlungserfolg: Die Kripo nahm am vergangenen Freitagabend zwei Männer aus Neheim, 34 bzw. 32 Jahre alt, fest, die in dringendem Tatverdacht in Zusammenhang mit der Raubserie stehen....
Forstmeister Prigge hatte gute Idee
Musik
Das Tambourcorps Holzen feierte am Samstag und Sonntag in der Schützenhalle sein 90-jähriges Bestehen, am Samstag mit einem großen Freundschaftstreffen, dem 23 befreundete Vereine der Einladung gefolgt waren.
Fotos und Videos
Superfinale am Sorpesee
Bildgalerie
WP Schützenkönigin 2014
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Hüstener Herbst 2014
Bildgalerie
Hüstener Herbst
Katastrophenübung in Brilon
Bildgalerie
Großeinsatz