Arnsberger spielen beim Finale von „Jugend musiziert“

Arnsberg..  Erfolgreiche Teilnahme von Schülerinnen und Schülern der Musikschule Hochsauerlandkreis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert 2015“ in Hamburg: Nach ersten Preisen im Regionalwettbewerb und Landeswettbewerb NRW waren die Musikschulschüler Thomas Decker aus Arnsberg in der Wertung „Gitarre solo“ sowie Clara-Saeko Burkhardt (Möhnesee) und Wenyi Xie (Arnsberg) in der Wertung „Duo: Klavier und ein Streichinstrument“ zum Bundeswettbewerb in Hamburg geladen.

Zweiter Platz für Wenyi Xie

Bei diesem seit über 50 Jahren auf höchsten musikalischen Niveau stehende Wettbewerb bedeutet durch die vorgeschalteten Regional- Landeswettbewerbe allein die Teilnahme eine hohe Anerkennung. Thomas Decker erzielte die Auszeichnung „mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“. Clara-Saeko Burkhardt und Wenyi Xie erzielten einen zweiten Preis. Insgesamt nahmen 2500 junge Musikerinnen und Musiker aus dem gesamten Bundesgebiet sowie angrenzenden europäischen Ländern teil.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE