Das aktuelle Wetter Arnsberg 10°C
Weiterbildung

25 Jahre IHK-Bildungsinstitut

05.06.2012 | 17:10 Uhr
25 Jahre IHK-Bildungsinstitut
Das Weiterbildungsprogramm 2012/2013 präsentiert hier Erika Breil vom IHK Bildungsinstitut.

Arnsberg.   Das aktuelle Weiterbildungsprogramm des IHK-Bildungsinstituts macht neugierig: Mit einer roten Schleife versehen und somit als Präsent „verpackt“, hebt es sich von den bisherigen Ausgaben deutlich ab.

Das aktuelle Weiterbildungsprogramm des IHK-Bildungsinstituts macht neugierig: Mit einer roten Schleife versehen und somit als Präsent „verpackt“, hebt es sich von den bisherigen Ausgaben deutlich ab. Und das soll es auch, schließlich ist es eine Jubiläumsausgabe anlässlich des 25-jährigen Bestehens des IHK-Bildungsinstituts. Auf über 160 Seiten präsentiert sich dieses mit einem Angebot, das auch ein Indiz für sich ändernde Ansprüche der Wirtschaft und der Beschäftigten an berufliche Weiterbildung ist.

Rund 220 Weiterbildungsveranstaltungen umfasst das neue Programm - in den wichtigsten Kompetenzfeldern wie „Management und Führung“, „Fachkompetenz“, „Praxisstudium“, „Weiterbildung für Auszubildende und Ausbilder“ und „Gesundheitsmanagement“.

Neben bewährten Themen wurden neue Akzente in den Bereichen „Social Media“, „Demografischer Wandel“, „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ und „Betriebliche Ausbildung“ gelegt.

Ein Schwerpunkt liegt auf Angeboten für Auszubildende.

Mit dem „Innovations-“ und „Projektmanager (IHK)“ werden auch neue Lernformen wie das „Blended Learning“ angeboten, das eine Kombination aus Präsenz- und Online-Lernen darstellt. Fortbildungen zum „Energiemanager“ runden das moderne Bild des Programms ab. Er unterstützt die Unternehmen dabei, ein Energiemanagementsystem vorzubereiten und zu begleiten, was letztlich zu einer Senkung des Energieverbrauches und zum Einsatz effizienter Technologien im Unternehmen führt. Sprachliche, technische und IT-Veranstaltungen ergänzen das berufliche Qualifizierungsprogramm.

Neben der fachlichen Qualifizierung nimmt das Angebot an Führungsseminaren einen breiten Raum ein. Eine Entwicklung, die in den vergangenen 25 Jahren stetig zugenommen hat. Umfang, Aufmachung und Erscheinungsbild des neuen Weiterbildungsprogramms unterstreichen auch die Bedeutung, die die berufliche Weiterbildung erhalten hat, sowohl insgesamt als auch speziell für das IHK-Bildungsinstitut. Aus einem anfänglichen „Heftchen“ wurde ein umfassender Weiterbildungskatalog. Dass es für das IHK-Bildungsinstitut eine Erfolgsstory war, und dass es sich inzwischen zu einem kompetenten Bildungsdienst­leister und Partner der heimischen Wirtschaft entwickelt hat, daran erinnert IHK-Präsident Ralf ­Kersting in seinem Vorwort.

In den vergangenen 25 Jahren haben 118 000 Teilnehmer in 10 500 Veranstaltungen die Angebote des IHK-Bildungsinstituts Hellweg-Sauerland genutzt. Im Jahr 2011 hat das Institut einen Jahresumsatz in Höhe von 2,67 Millionen Euro verbucht.

Torsten Koch


Kommentare
Aus dem Ressort
Hagen fiebert dem Event entgegen
Mega Sports
Kleiner Sunderner Ortsteil erlebt wieder großen Sport
Pirat hat Hoffnung auf Sitz im Arnsberger Rat
Komunalwahl 2014:...
Er ist der jüngste Spitzenkandidat aller Arnsberger Parteien bei der bevorstehenden Kommunalwahl. Daniel Wagner ist gerade noch 20 Jahre alt. Als Nummer eins der „Piraten“ hat er Hoffnung, in den nächsten Stadtrat einzuziehen.
Wo Kunst am seidenen Faden hängt
Marionettentheater
Das Marionettentheater FIRO in der Ringlebstraße in Arnsberg bietet in diesen Osterferien zum ersten Mal einen Ferienworkshop zum Marionettenbau und -theaterspiel an. Seit Montag basteln hier nun Kinder an ihren ganz eigenen Marionetten. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.
HSK-Landrat Schneider zeichnet couragierte Zeugen 2013 aus
Auszeichnung
Nicht ganz alltäglicher Termin im Kreishaus in Meschede. Landrat Dr. Karl Schneider und die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis ehrten acht Bürger aus dem HSK. Grund für die Auszeichnung war ihr mutiges und selbstloses Handeln in einer besonderen Situation.
Auswärtige Expertise für Gebäudebestand
Ev. Kirchengemeinde...
Auferstehungskirche ist und bleibt der tragende Pfeiler.
Fotos und Videos
Weiteres Gartenhaus in Bürgergarten
Bildgalerie
Bürgergarten
In Treue fest
Bildgalerie
Jubiläum
14. Internationaler Käsemarkt
Bildgalerie
Käsemarkt
Messe Light + Building 2014
Bildgalerie
Messe
Weitere Nachrichten aus dem Ressort