Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Basketball-Bundesliga

Wildcard für Gießen - Giants Düsseldorf vor ungewisser Zukunft

06.06.2012 | 15:30 Uhr
Wildcard für Gießen - Giants Düsseldorf vor ungewisser Zukunft
Alles Reden scheint nichts mehr zu helfen: Die Giants Düsseldorf mit Trainer Murat Didin stehen vor dem Absturz in die Viertklassigkeit.Foto: imago

Düsseldorf.  Die Giants Düsseldorf hatten große Hoffnungen auf eine Wildcard für die Basketball-Bundesliga gehabt, doch diese ging an die Gießen 46ers. Dem Profi-Basketball in Düsseldorf droht nun zumindest das vorübergehende Aus.

Die Giants Düsseldorf haben die erhoffte Wildcard für die Basketball-Bundesliga nicht erhalten und stehen vor dem Absturz in die Viertklassigkeit. Statt der Rheinländer haben die sportlich aus der Basketball-Bundesliga abgestiegenen Gießen 46ers zum dritten Mal nach 2004 und 2009 eine Wildcard erhalten und dürfen weiterhin erstklassig spielen. Am Dienstag präsentierte der fünfmalige deutsche Meister sein Konzept für die nächste Spielzeit vor Vertretern von Liga und Deutschem Basketball-Bund (DBB) und erhielt den Vorzug vor Düsseldorf. „Gießen verfügt nicht nur über eine lange Tradition, sondern weiß auch wichtige Partner aus Wirtschaft und Politik hinter sich“, sagte Ligapräsident Thomas Braumann nach der Vergabe.

Insolvenzrechtliche Prüfung steht Giants ins Haus

Die Giants Düsseldorf hatten sich als Sechster der zweiten Liga um eine Wildcard beworben. Ihnen droht nun der Abssturz in die viertklassige Regionalliga, da auch die Lizenz für die 2. Bundesliga Pro A verweigert wurde. Nach dem Einspruch der Düsseldorfer gegen den Ausschluss aus der Pro A läuft das Verfahren zwar noch, die Chancen werden aber als gering eingeschätzt - zumal eine insolvenzrechtliche Prüfung ins Haus steht und die Gerüchte um Rückstände bei Spielergehältern und Zahlungen für Mietwohnungen für die Spieler nicht abreißen. Die Düsseldorfer Verantwortlichen wollen unterdessen ihr Schweigen brechen und haben für 18 Uhr eine Pressekonferenz angekündigt − noch ist völlig unklar, was dort verkündet werden soll. (dapd/we)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schalke-Manager Heldt rüttelt nicht an Trainer Di Matteo
Trainer
Die Europa-League-Qualifikation ist in Gefahr, dennoch schützt Schalke-Manager Horst Heldt den in die Kritik geratenen Trainer Roberto Di Matteo.
Für Schalkes Marco Höger ist die Saison beendet
Verletzung
Schalkes Mittelfeldspieler Marco Höger zog sich beim 0:2 in Mainz einen Syndesmosebandriss im Knöchel zu. Sein Vertrag wird trotzdem verlängert.
Aubameyang glänzt beim BVB als Vorbereiter - Note 1,5
Einzelkritik
Vollkommen verdient gewann der BVB mit 2:0 gegen Frankfurt. Dabei zeigte sich Aubameyang - anders als zuletzt oft - als starker Kombinationsspieler.
Schalke schottet Profis ab - vier Tage Trainingslager
Konsequenzen
Von Montag bis Donnerstag bereiten sich die Schalker im Hotel Klosterpforte in Marienfeld auf das wichtige Spiel gegen den VfB Stuttgart vor.
Aubameyang und Kagawa schießen BVB zum 2:0 gegen Frankfurt
30. Spieltag
Die Dortmunder feiern gegen die Eintracht ihren zweiten Sieg in Serie und liegen jetzt nur noch drei Punkte hinter den Europa-League-Plätzen.
Fotos und Videos
FC Kray spielt 0:0 gegen RWO
Bildgalerie
Regionalliga
SC Neheim - SV Hüsten 09 0:1
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
article
6738070
Wildcard für Gießen - Giants Düsseldorf vor ungewisser Zukunft
Wildcard für Gießen - Giants Düsseldorf vor ungewisser Zukunft
$description$
http://www.derwesten.de/sport/wildcard-fuer-giessen-giants-duesseldorf-vor-ungewisser-zukunft-id6738070.html
2012-06-06 15:30
Giants Düsseldorf,BBL,Basketball-Bundesliga,Giessen 46ers,Didin
Sport