Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Sport

Wank fliegt erneut zum Sieg

25.08.2012 | 14:19 Uhr
Funktionen

Skispringer Andreas Wank ist beim Sommer-Grand-Prix im japanischen Hakuba zu seinem zweiten Sieg bei einem Mattenspringen geflogen.

Hakuba (SID) - Skispringer Andreas Wank ist beim Sommer-Grand-Prix im japanischen Hakuba zu seinem zweiten Sieg bei einem Mattenspringen geflogen. Der 24 Jahre alte Oberhofer setzte sich nach Weiten von 130,5 und 126 Metern sowie 259,8 Punkten klar vor dem Schweizer Simon Ammann (251,1) und dem japanischen Routinier Noriaki Kasai (248,3) durch. Bereits am vergangenen Wochenende hatte Wank den Grand Prix in Hinterzarten gewonnen.

Neben dem Olympia-Zweiten in der Mannschaft von 2010 überzeugte auch Michael Neumayer (Berchtesgaden/246,1) als Vierter. Danny Queck (Lauscha/226,6) sprang auf Rang 20, Andreas Wellinger (Ruhpolding/206,0) wurde 29. Maximilian Mechler (Isny/90,0) verpasste als 44. den Finaldurchgang deutlich.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Robben-Tor besorgt Bayern Last-Minute-Sieg in Mainz
Bundesliga
Tabellenführer Bayern München verabschiedet sich mit einem Sieg in die Winterpause. Arjen Robben erzielte kurz vor Schluss das entscheidende 2:1.
Bolly beschert Fortuna Last-Minute-Sieg gegen Union Berlin
2. Bundesliga
Düsseldorf hat sich mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause verabschiedet. Karlsruhe klettert auf Rang zwei, auch Braunschweig macht Sprünge.
Roosters besiegen Augsburg 5:2 - Adler bauen Führung aus
Eishockey
Die Adler Mannheim haben das Topmatch bei Meister Ingolstadt mit 2:1 gewonnen und ihre Tabellenführung ausgebaut. Iserlohn bezwang Augsburg.
Gregoritsch könnte dem VfL Bochum gegen Aue wieder helfen
Gregoritsch
Siegt der VfL im letzten Spiel des Jahres gegen Aue, verabschiedet sich Interimstrainer Heinemann ohne Niederlage. Ein Rückkehrer könnte dabei helfen.
Köpi wird ab der Saison 2015/16 neuer Bierpartner des HSV
Sponsoring
Der HSV und die Holsten Brauerei gehen am Ende der Saison nach 75 Jahren getrennte Wege. Neuer Bier-Partner des Bundesligisten wird König Pilsener.