Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Gladbach

Verletzte Gladbach-Fans aus Rom zurückgekehrt

23.02.2013 | 12:29 Uhr
Funktionen
Verletzte Gladbach-Fans aus Rom zurückgekehrt
Gladbach-Fans im Stadion.Foto: Archiv-Foto: Getty

Mönchengladbach.  Die Gladbach-Fans, die am Rande des Europa-League-Spiels bei Lazio Rom durch Messerstecher verletzt wurden, sind wieder Zuhause. Das berichten italienische Medien. Lazio-Präsident Claudio Lotito bedauerte die Vorfälle, bezweifelte jedoch, dass die Angreifer dem Lager des italienischen Vereins zuzuordnen sind.

Die am Rande des Europa-League-Spiels bei Lazio Rom (0:2) durch Messerstecher verletzten Fans von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach sind nach Hause zurückgekehrt. Dies berichtet die italienische Sporttageszeitung 'Gazzetta dello Sport'.

Drei Anhänger des fünfmaligen deutschen Meisters waren am Donnerstag in Rom attackiert worden. Einer der betroffenen Fans konnte das Spiel nach kurzer ärztlicher Behandlung im Stadion verfolgen. Die anderen beiden Opfer mussten ins Krankenhaus, wurden kurz daraufhin aber wieder entlassen.

Laut Informationen der Polizei gibt es keine Beweise, dass es sich um Angriffe durch Lazio-Tifosi gehandelt hat. Ein 50 Jahre alter Arzt war auf der Milvischen Brücke vor dem Olympiastadion attackiert worden, am Ufer des Tiber und vor dem Hilton-Hotel hatte es weitere Angriffe gegeben. Die Rekordzahl von 10.000 Fans hatten die Gladbacher nach Rom begleitet.

Lazio-Präsident Claudio Lotito bedauerte die Vorfälle, bezweifelte jedoch, dass die Angreifer dem Lager des italienischen Vereins zuzuordnen sind. (sid)

Kommentare
Aus dem Ressort
Liveticker: DHB-Team kämpft gegen Kroatien um Olympia-Ticket
Handball-WM
Nach dem Aus im WM-Viertelfinale startet für die Nationalmannschaft im Platzierungsspiel gegen Kroatien die Mission Olympia. Das Spiel im Liveticker:
SC Paderborn verpflichtet Stürmer Lakic von Kaiserslautern
Transfer
Der SC Paderborn kauft vor dem Rückrundenauftakt für die Offensive ein. Die Pfälzer verpflichten Srdjan Lakic vom 1. FC Kaiserslautern.
Doping: Fünf Monate Sperre für Soukou, Punktverlust für RWE
Dopingfall
Im Dopingfall Soukou ist das Urteil gefallen: Der Spieler wird für fünf Monate gesperrt, RWE verliert einen Punkt - und damit die Tabellenführung.
Verbeek fehlen beim VfL Bochum die Alternativen
Verletzte
Acht verletzte Feldspieler, das ist bei einem ohnehin auf Kante genähten Aufgebot eine Menge Holz. Den VfL plagen erhebliche personelle Probleme.
Viel rennen allein bringt Fußballern keinen Erfolg
Fußball und Wissenschaft
Fußball-Profis, die viel laufen, erhöhen die Siegchance ihrer Mannschaft, nicht aber den eigenen Marktwert, haben Sportökonomen herausgefunden.
article
7651171
Verletzte Gladbach-Fans aus Rom zurückgekehrt
Verletzte Gladbach-Fans aus Rom zurückgekehrt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/verletzte-gladbach-fans-aus-rom-zurueckgekehrt-id7651171.html
2013-02-23 12:29
Gladbach,Lazio,Verletzt,Messer,Polizei
Sport