Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Sport

Verfahren gegen Drygalla-Freund eingestellt

27.12.2012 | 12:33 Uhr
Funktionen

Die Staatsanwaltschaft Rostock hat das Verfahren gegen den Freund der deutschen Ruderin Nadja Drygalla eingestellt. Das bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft dem SID.

Rostock (SID) - Die Staatsanwaltschaft Rostock hat das Verfahren gegen den Freund der deutschen Ruderin Nadja Drygalla eingestellt. Das bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft dem SID. Die Behörde hatte gegen den ehemaligen NPD-Funktionär und Landtagskandidaten Michael Fischer wegen schweren Landfriedensbruchs ermittelt.

Fischer soll im Februar eine Gedenkveranstaltung für ein Opfer der Terrorvereinigung NSU gestört haben, bei einer Verurteilung hätte ihm eine Gefängnisstrafe gedroht. Nach eigener Aussage ist Fischer mittlerweile aus der Neonazi-Szene ausgestiegen.

Bei den Olympischen Spielen in London hatte Drygallas Beziehung zu Fischer für Aufregung gesorgt. Nach dem Bekanntwerden war Drygalla vorzeitig aus dem Olympsichen Dorf abgereist. Ihr Fall hatte Verfassungsschutz, Verteidigungs- und Innenminister sowie später sogar den Bundestag beschäftigt. Die 23-Jährige hat sich eindeutig von rechtsextremistischem Gedankengut distanziert.

Seit dem 1. November ist Drygalla Sportsoldatin bei der Luftwaffe in Frankfurt/Oder. Alle zuständigen Verbände, darunter auch der Deutsche Ruderverband (DRV) und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), haben zum Teil nach intensiven Gesprächen ihre Bewerbung unterstützt.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Mit Bulut fällt der nächste Defensive aus beim VfL Bochum
Bulut
Der 20-Jährige wird wegen eines Muskelfaserrisses ziemlich sicher den Saisonstart bei Union Berlin verpassen. Die Außenpositionen sind dünn besetzt.
Platzeks Verlängerung macht bei RWE alle glücklich
Platzek
Essens Toptorjäger bindet sich bis 2017. RWE-Boss Michael Welling spricht von einer Symbolfigur. Für das Aachen-Spiel wird Trikotsponsor gesucht.
BVB-Talent Dudziak unterschreibt Profivertrag bis 2018
Lizenzspieler
Jeremy Dudziak hat sich langfristig an Borussia Dortmund gebunden. Der U19-Europameister ist als linker Verteidiger und im Mittelfeld einsetzbar.
9:1! Roosters feiern Rekordsieg gegen Krefeld Pinguine
Kantersieg
Kantersieg gefeiert, Vorsprung auf einen Konkurrenten vergrößert, kleine Negativserie beendet: Für Iserlohn lief's rund beim Heimspiel gegen Krefeld.
Das winterliche Transferkarussell dreht sich langsam bei S04
Transfers
Matija Nastasic ist in der Winterpause der bislang einzige Neue auf Schalke. Schalkes Manager Horst Heldt ist kein großer Freund von Wintertransfers.
7426336
Verfahren gegen Drygalla-Freund eingestellt
Verfahren gegen Drygalla-Freund eingestellt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/verfahren-gegen-drygalla-freund-eingestellt-id7426336.html
2012-12-27 12:33
Sport