Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Sport

Tour Down Under: Greipel stellt Rekord auf

25.01.2013 | 09:21 Uhr
Funktionen

André Greipel hat bei der Tour Down Under für einen Rekord gesorgt. Der 30-Jährige feierte bei der Rundfahrt den 13. Etappensieg und ließ damit Robbie McEwen hinter sich.

Tanunda (SID) - André Greipel hat bei der Tour Down Under für einen Rekord gesorgt. Der 30-Jährige aus Rostock feierte bei der Rundfahrt in Australien seinen 13. Etappensieg und ließ damit Robbie McEwen hinter sich. Dieser hatte in seiner Karriere zwölfmal in seiner Heimat triumphiert. Anfang der Woche hatte Greipel mit dem Sieg auf dem ersten Teilstück gleichgezogen.

Greipel setzte sich auf der vierten von sechs Etappen über nur 126,4 Kilometer von Modbury nach Tanunda im Schlussspurt durch. Der Top-Sprinter vom Team Lotto-Belisol siegte vor dem Italiener Roberto Ferrari (Lampre) und Lokalmatador Jonathan Cantwell (Saxo). Marcel Kittel (Arnstadt/Argos) wurde Sechster.

"Das Team hat einen guten Job gemacht und mich aus den Problemen herausgehalten", sagte Greipel nach dem Erfolg. Auf den letzten Kilometern war es zu zwei Stürzen gekommen. In den ersten waren vier, in den zweiten 15 Fahrer verwickelt. "Ich bin froh, dass niemand vom Team verletzt wurde", so Greipel.

Im Gesamtklassement verbesserte sich Greipel nur um einen Platz und ist jetzt 55. Der Australien-Sieger von 2008 und 2010 hat 6:38 Minuten Rückstand zum weiterhin führenden Briten Geraint Thomas (Sky). Die fünfte Etappe führt über 151,5 Kilometer von McLaren Vale nach Old Willunga Hill.

sid

Kommentare
25.01.2013
14:18
Tour Down Under: Greipel stellt Rekord auf
von heindaddel | #1

Was wirft man momentan ein.Gibt es was neues das sich besser verstecken laßt als Epo.

Aus dem Ressort
BVB bangt vor Bremen-Spiel um Einsatz von Kehl und Bender
Personal
Beim letzten Bundesliga-Spiel vor der Winterpause gegen Werder Bremen ist der Einsatz der Dortmunder Sebastian Kehl und Sven Bender gefährdet.
Saisonende für DEG-Keeper Bobby Goepfert
Goepfert
Goepfert muss doch noch an der Hüfte operiert werden. Der DEG-Stammkeeper fällt den Rest der Spielzeit aus und konnte nur drei Partien absolvieren.
„Solidarbündnis“ beschlossen - RWO-Fans zahlen fürs Stadion
Fans
Über höhere Eintrittspreise soll ab der kommenden Saison das Stadion Niederrhein aufgehübscht werden. Das beschlossen die RWO-Fans am Mittwoch.
Schalke rätselt über die schwache erste Halbzeit
Stimmen
Nach dem 2:1-Erfolg beim SC Paderborn freuten sich die Spieler des FC Schalke 04 über drei Punkte - sie zeigten sich aber auch selbstkritisch.
Mäzen Dietmar Hopp darf TSG Hoffenheim komplett übernehmen
Genehmigung
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat dem Unternehmer Dietmar Hopp eine Genehmigung für eine Mehrheitsübernahme beim Bundesligisten Hoffenheim erteilt.