Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Fußball

Torsten Frings strebt Karriere als Trainer an

11.11.2011 | 12:12 Uhr
Torsten Frings strebt Karriere als Trainer an
Torsten Frings strebt nach seiner aktiven Karriere eine Trainer-Laufbahn an. Foto: ImagoFoto: Imago

Bremen.   Der ehemalige Bremer Mittelfeldspieler Torsten Frings will nach seiner aktiven Karriere Trainer werden. Die Ausbildung möchte er am liebsten bei seinem langjährigen Verein Werder Bremen absolvieren.

Fußball-Profi Torsten Frings will nach seiner aktiven Karriere Trainer bei seinem Ex-Klub Werder Bremen werden . "Ob es am Ende die Bundesliga wird, weiß ich doch jetzt noch nicht. Aber ich will Trainer werden, und ich will diesen Beruf von klein auf lernen", sagte der ehemalige Nationalspieler der Kreiszeitung Syke, "ich weiß, dass es ein ganz harter Weg ist und es nicht von heute auf morgen gehen wird. Dafür muss ich viel lernen." Diese Ausbildung wolle er bei Werder absolvieren. "Ich weiß nur noch nicht genau wann, weil mein Karriereende nicht feststeht", sagte Frings.

Frings hat in Toronto noch Vertrag bis 2013

Der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler war im Sommer zum FC Toronto in die nordamerikanischen Profiliga MLS gewechselt, weil sein Vertrag in Bremen nicht mehr verlängert wurde. Sein Vertrag mit den Kanadiern läuft noch bis 2013. Zurzeit hält sich der Routinier bei den U19-Junioren der Bremer fit. Frings bestritt zwischen 1997 und 2011 326 Bundesligaspiele für die Grün-Weißen und erzielte dabei 36 Tore. (sid)

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Falscher Strich - Luca Toni streitet um die Kirchensteuer
FC Bayern
Luca Toni zahlte in seiner Zeit beim FC Bayern keine Kirchensteuer. Nun führt er einen Prozess gegen seine Berater und auch die Münchner haben Ärger.
Stunk zwischen Vettel und Rosberg? "Ich gehe nicht hin"
Formel 1
Sebastian Vettel verzichtet auf einen Besuch bei Nico Rosberg. Der hatte seinen Rivalen nach dem Australien-Rennen zur Teambesprechung eingeladen.
Warum Lukas Podolski beim DFB noch nicht abgeschrieben ist
Podolski
In London ausgemustert, in Mailand derzeit scharf kritisiert. Bei der Nationalmannschaft aber wird Lukas Podolski nach wie vor geschätzt.
Essener Kreisligisten spielen nicht mehr gegen BV Altenessen
Gewalt im Fußball
Die lebenslange Sperre für den Kapitän des BV Altenessen II reicht den Konkurrenten nicht: Sie boykottieren "brutale" BVA-Kicker vorerst.
Welche irren Ideen das Profiverträge-Urteil ermöglicht
Kommentar
Das Gerichtsurteil zugunsten des ehemaligen Mainzer Bundesliga-Torhüters Heinz Müller hat den deutschen Fußball in Aufregung versetzt. Ein Kommentar.
Fotos und Videos
Weltmeister der Lüfte
Bildgalerie
Heimliche Sieger
Kanupolo-Champ aus Essen
Bildgalerie
Heimliche Sieger
Weltmeister auf einem Rad
Bildgalerie
Heimliche Sieger
Weltmeisterin im Bouldern
Bildgalerie
Heimliche Sieger
article
6064577
Torsten Frings strebt Karriere als Trainer an
Torsten Frings strebt Karriere als Trainer an
$description$
http://www.derwesten.de/sport/torsten-frings-strebt-karriere-als-trainer-an-id6064577.html
2011-11-11 12:12
Werder Bremen,Torsten Frings,Trainer
Sport