Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Bundesliga-Tippspiel

Das Finale

04.05.2012 | 15:01 Uhr
Das Finale
Zum Einwurf bereit. Wenn der Ball am Wochenende läuft, dann gibt es kein Zurück mehr. Die Tipps sind dann nicht mehr veränderbar und bestimmen den/die GewinnerIn.Foto: imagosport

Es ist letzter Spieltag und es steht noch kein Gewinnerteam oder Gewinner im Einzeltippen fest. Alles ist noch drin, aber wer hat die besseren Chancen? Wir schauen uns die Favoriten an und blicken dem Ende dieser Saison entgegen.

Es ist soweit: Am Wochenende wird wieder ein Tippspielkönig, beziehungsweise eine Tippspielkönigin gekürt. Wer das ist, steht allerdings noch nicht fest. Einen kleinen Vorsprung hat jedoch edelzebra, aber dazu gleich mehr. Vorher noch Werbung in eigener Sache. Sie können auch für die EM 2012 in Polen und Ukraine tippen. Beim Öffnen des Tippspiels erscheint eine Meldung, in der dieses Extra-Tippspiel erklärt wird.

An der Spitze der Einzelwertung war biethi ein Dauergast. Die letzten vier Spieltage waren allerdings weniger gut, so hat biethi den Vorsprung zu den Verfolgern verloren. An der Spitze befindet sich nun mit fünf Punkten Vorsprung edelzebra mit 274 Punkten. Biethi ist demnach mit 269 Punkten auf Platz zwei und Leon-Mike hat nur einen Punkt weniger auf dem dritten Platz. Hier kann also noch alles passieren, wir müssen das Wochenende abwarten. Dann werden wir sehen, ob edelzebra den ersten Platz verteidigen konnte.

Die Teams schenken sich nichts.

Der BVB hat die Meisterschaft sicher und die Fans feiern. Wer aber kann sich bei unserem Tippspiel durchsetzen?

Die Teams schenken sich auch nichts. Vor einigen Wochen waren die-drei-vluyner an der Spitze, nun liegen sie mit 0,4 Punkten hinter dem Team asternweg, die sich somit den ersten Platz zurückerobern konnten. Ebenfalls dicht dran sind die dinos, die nur 0,1 Punkte hinter die-drei-vluyner den dritten Platz besetzen. Bei den Teams geht es also noch heißer her, als bei der Einzelgesamtwertung. Die ersten 15 Teams sind nur 6,6 Punkte voneinander entfernt, ein sehr spannendes Finale.

Bei unseren Expertentippern ist der Sieger schon lange klar. Michael Boris vom SF Siegen hat den ersten Platz in der Experten-Tabelle konstant halten können. Er hat einen Abstand von 14 Punkten auf den zweitplatzieren Soern Tadday, der bei uns in der letzten Saison den Gesamtsieg geholt hat. Dritter ist Dirk Helmig und mit nur einem Punkt weniger befindet sich Dirk Graalmann auf dem vierten Platz. Die Silber- und Bronzemedaillen sind also noch nicht vergeben. Auf diesen Plätzen ist bei den Experten auch noch alles drin.

1.Michael Boris (SF Siegen) 228 Punkte33. Spieltag: 6
2.Soern Tadday (Vorjahressieger) 214 Punkte33. Spieltag: 9
3.Dirk Helmig (ETB SW Essen) 210 Punkte33. Spieltag: 4
4.Dirk Graalmann (WAZ-Sport) 209 Punkte33. Spieltag: 7
5.Peter Wongrowitz (FC Kaan-Marienborn) 192 Punkte33. Spieltag: 2
6.Ulli Potofski (NRW-TV) 181 Punkte33. Spieltag: 5
7.Heiko Scholz (Viktoria Köln) 174 Punkte33. Spieltag: 7
8.Peter Cestonaro (TuS Erndtebrück) 165 Punkte33. Spieltag: 0
9.Online-Sport DerWesten 162 Punkte33. Spieltag: 0

 

Martin Beierling


Kommentare
Fotos und Videos
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB
Kämpfe in Nahost gehen weiter
Bildgalerie
Gaza-Konflikt
Schlammiges Spektakel in Irland
Bildgalerie
Moor-Schnorcheln