Team-Rennen bei Freiwasser-EM verschoben

Das Teamrennen über 5 km bei der Freiwasser-EM in Piombino ist wegen starker Winde und hoher Wellen von Donnerstag um 24 Stunden auf Freitag (10.00 Uhr) verschoben worden.

Piombino (SID) - Das Teamrennen über 5 km bei der Freiwasser-EM der Schwimmer im italienischen Piombino ist wegen starker Winde und hoher Wellen von Donnerstag um genau 24 Stunden auf Freitag (10.00 Uhr) verschoben worden. Dies gaben die Organisatoren am Donnerstagvormittag bekannt. Die Entscheidung wurde von allen Teams unterstützt. Deutschland gilt in der Besetzung mit dem Olympiazweiten Thomas Lurz (Würzburg), Andreas Waschburger (Saarbrücken) und Angela Maurer (Wiesbaden) als ein Medaillenkandidat. Waschburger hatte am Mittwoch EM-Silber über 10 km gewonnen. Titelverteidiger ist Italien.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE