Szene des Spieltages: Felix Brych und der Wasserbeutel

Schiedsrichter Felix Brych sorgte für den Lacher des 1. Spieltages.
Schiedsrichter Felix Brych sorgte für den Lacher des 1. Spieltages.
Was wir bereits wissen
Mit einer ungewollt komischen Einlage sorgte Schiedsrichter Felix Brych während des Spiels Hannover 96 gegen Schalke 04 für die lustigste Szene des 1. Spieltages.

Essen/Hannover.. Kuriose Szene am Rande der Begegnung zwischen Hannover 96 und Schalke 04 am Sonntagabend. Während einer Spielunterbrechung versuchte Schiedsrichter Felix Brych aus einem Wasserbeutel zu trinken. Er biss und zerrte an dem Plastikbeutel, doch erfolglos. Der Beutel blieb zu. 96-Keeper Ron-Robert Zieler kam zur Hilfe und erklärte Brych, der zusammen mit Bibana Steinhäuser bei den Olympischen Spielen im Einsatz war, wie man mit einem Wasserbeutel richtig umgeht.

Brych befolgte den Rat der Nationaltorwarts und was dann passierte, sehen Sie hier:

Nächstes Mal wird der Schiedsrichter wohl wieder zur Plastikflasche greifen.