Das aktuelle Wetter NRW 0°C
Schwimmen

Synchronschwimmen: Russland holt siebtes Gold bei WM

27.07.2013 | 20:33 Uhr
Funktionen
Die russischen Synchronschwimmerinnen holten WM-Gold.
Die russischen Synchronschwimmerinnen holten WM-Gold.Foto: Juanjo Martin/dpa

Barcelona (dpa) - Russlands Synchronschwimmerinnen haben das siebte Gold im siebten und letzten Wettbewerb der WM in Barcelona gewonnen.

In der Freien Kombination gewannen sie mit 97,060 Punkten vor Gastgeber Spanien mit 94,620 Wertungspunkten. Bronze ging an die Ukraine, die von den Juroren mit 93,350 Zählern bedacht wurde. Eine deutsche Formation war nicht am Start.

(dpa)

Kommentare
Aus dem Ressort
Santana verlässt Schalke wohl in Richtung Griechenland
Santana
Felipe Santana und der S04 stehen offenbar kurz vor der Trennung. Griechischen Medien zufolge spielt der Brasilianer künftig für Olmpiakos Piräus.
Phoenix Hagen muss ohne Ramsey zu den Bayern-Hünen
Verletzungspech
Für ein Spiel konnte Phoenix Hagen in Bestbesetzung antreten. Im schweren Auswärtsspiel bei Bayern München dagegen fehlt wieder eine Stammkraft.
Wölfe mit Transfer-Hammer - Schürrle kommt, Olic zum HSV
VfL Wolfsburg
Der Weltmeister vom FC Chelsea soll den Wolfsburgern eine Ablösesumme von rund 30 Millionen Euro wert sein. Und er machte den Weg frei für Olic.
Katar-Soldaten saßen auf Plätzen deutscher Spielerfrauen
Handball-WM
Karten-Chaos bei der Handball-WM: Erst wurden Spielerfrauen des DHB-Teams nicht in die Halle gelassen. Dann saßen Soldaten auf ihren Plätzen.
"Können nicht gewinnen" - Wut nach Aus bei Handball-WM
Handball-WM
Torhüter Heinevetter riss sich beim Thema Schiedsrichter zusammen: "Wir sind immer noch Gäste hier im Land. Da muss ich aufpassen, was ich sage."
8242557
Synchronschwimmen: Russland holt siebtes Gold bei WM
Synchronschwimmen: Russland holt siebtes Gold bei WM
$description$
http://www.derwesten.de/sport/synchronschwimmen-russland-holt-siebtes-gold-bei-wm-id8242557.html
2013-07-27 20:33
Schwimmen, WM, Synchronschwimmen
Sport