Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Sport

Sturm-Herausforderer ohne Selbstvertrauen

20.04.2009 | 14:05 Uhr

Am Samstag verteidigt Weltmeister Felix Sturm seinen Titel gegen Koji Sato, der sich kaum Siegchancen einräumt. Jedoch beendete er 13 seiner bisherigen 14 Kämpfe durch K.o.

Ein Weltmeister in Top-Form, ein Herausforderer ohne Selbstvertrauen: Mittelgewichts-Champion Felix Sturm hat bei seiner sechsten Titelverteidigung am Samstag in Krefeld offenbar leichtes Spiel. Sein japanischer Gegner Koji Sato präsentierte sich am Montag auf einer Pressekonferenz in einem Kaufhaus ungewohnt bescheiden.

"Ich habe das Gefühl, dass meine Chancen nicht besonders groß sein werden. Felix ist ein großer Champion. Aber ich habe hart trainiert, will soviele Schläge wie möglich ins Ziel bringen und verspreche einen spektaktulären Kampf", sagte der 28 Jahre alte Boxer aus der japanischen Hauptstadt Tokio.

Koji Sato ist beim Weltverband WBA an Nummer 14 notiert und hat seine bislang 14 Profikämpfe allesamt gewonnen. Beeindruckend ist dabei seine K.o-Quote, 13 Duelle beendete er vorzeitig. "Das kann Taktik sein", sagte Sturm zu der Bescheidenheit seines Gegners und fügte an: "Jede Titelverteidigung ist schwierig. Ich habe Videos von ihm gesehen. Und ich kann ihnen nur sagen: ich bin beeindruckt, was er mit einem Schlag ausrichten kann."

Der 30 Jahre alte Weltmeister soll für seinen insgesamt 35. Profikampf eine Börse von geschätzten 750.000 Euro bekommen. Im Rahmenprogramm der Veranstatltung (22.00 Uhr/live im ZDF) wird es eine weitere Weltmeisterschaft geben. Dabei wird der Ungar Karoly Balzsay seinen WBO-Titel im Supermittelgewicht gegen den bereits 42 Jahre alten Neuseeländer Maselino Masoe verteidigen.

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Deutsche U21 verliert ihren letzten EM-Test - 2:3 in England
DFB-Junioren
Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch musste beim 2:3 gegen England erstmals seit mehr als einem Jahr wieder eine Niederlage hinnehmen.
0:0 - Kühn hält RWO in Aachen einen Punkt fest
Spielbericht
Zum siebten Mal in Serie ist Rot-Weiß Oberhausen in der Regionalliga West unbesiegt geblieben. Die Elf von Andreas Zimmermann spielte in Aachen 0:0.
Schiri-Bedrohung und Spielabbruch bei Bottroper A-Jugend
Jugendfußball
Fouls, Nickeligkeiten, aggressive Stimmung. Da ließ VfB-Trainer Yalcin das A-Jugend-Derby abbrechen. Die Eskalationsgefahr war ihm einfach zu hoch.
Khedira-Transfer zu Schalke nicht von Königsklasse abhängig
Khedira
Der FC Schalke 04 macht einen etwaigen Transfer von Weltmeister Sami Khedira nicht von der Qualifikation für die Königsklasse abhängig.
Ayhan verletzt - Abwehrspieler fehlt Schalke mehrere Wochen
Ayhan
Schalke 04 muss mehrere Wochen auf Abwehrspieler Kaan Ayhan verzichten. Der 20-Jährige verletzte sich bei einem Testspiel der türkischen U21
Fotos und Videos
Spitzenspiel in Voerde
Bildgalerie
Handball-Kreisliga
Fußball-Regionalliga
Bildgalerie
SF Siegen spielt nur...
Handball
Bildgalerie
Tolle Stimmung beim...
article
623798
Sturm-Herausforderer ohne Selbstvertrauen
Sturm-Herausforderer ohne Selbstvertrauen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/sturm-herausforderer-ohne-selbstvertrauen-id623798.html
2009-04-20 14:05
Sport