Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Sport

Störenfried zu sechs Monaten Haft verurteilt

19.10.2012 | 18:51 Uhr

Seinen Sprung in die Themse während des legendären Ruder-Wettstreits zwischen den Universitäten Oxford und Cambridge hat dem Australier Oldfield eine Gefängnisstrafe eingebracht.

London (SID) - Seinen Sprung in die Themse während der 158. Auflage des legendären Ruder-Wettstreits zwischen den Universitäten Oxford und Cambridge hat dem Australier Trenton Oldfield eine Gefängnisstrafe von sechs Monaten eingebracht. Der 36-Jährige war Anfang April bei dem traditionsreichen Rennen zwischen den Londoner Stadtteilen Putney und Mortlake im Wasser aufgetaucht, um mit der Aktion gegen "Elitedenken" zu protestieren. Der Wettkampf hatte für eine halbe Stunde unterbrochen werden müssen.

"Sie weisen nicht auf Ungleichheit hin, indem Sie sich das Recht herausnehmen, den Spaß anderer Leute zu stören", sagte Richterin Anne Molyneux. Oldfield habe sich gefährlich und unverhältnismäßig verhalten.

Das Rennen hatte der Cambridge-Achter mit dem Bonner Moritz Schramm gewonnen. Beim 81. Sieg profitierte Cambridge vom Pech des Leverkuseners Hanno Wienhausen, dem das Ruderblatt brach.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
LIVE! HSV und KSC kämpfen um die Erstklassigkeit
Relegation live
Wer wird der 18. Bundesligist in der kommende Saison? Der KSC will hoch, der HSV nicht runter. Verfolgen Sie das Relegations-Hinspiel hier im Ticker.
Blatter fürchtet neue Enthüllungen
Fifa-Skandal
Dennoch eröffnet der umstrittene Präsident des Fußball-Weltverbandes den Wahl-Kongress mit Jodelmusik und will sich am Freitag im Amt bestätigen...
Der Bart ist ab bei MSV-Angreifer Janjic - für 500 Euro
Charity
Duisburgs Torjäger Zlatko Janjic hat seinen blau-weißen Aufstiegsbart abnehmen und versteigern lassen. Nun kommen 500 Euro einem guten Zweck zugute.
Dubiose Gesten wecken Zweifel am sauberen "Sommermärchen"
Fifa-Skandal
Die Vergabe der WM 2006 an Deutschland steht bisher nicht unter Verdacht, dass Geld geflossen ist. Aber es gibt Entscheidungen, die Fragen aufwerfen.
BVB-Fanfest abgesagt: Polizei arbeitet an Sicherheitskonzept
BVB-Fanfest
Das offizielle Fanfest von Borussia Dortmund ist abgesagt, doch die BVB-Anhänger wollen trotzdem kommen. Jetzt ist die Berliner Polizei am Zug.
7211261
Störenfried zu sechs Monaten Haft verurteilt
Störenfried zu sechs Monaten Haft verurteilt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/stoerenfried-zu-sechs-monaten-haft-verurteilt-id7211261.html
2012-10-19 18:51
Sport