Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Sport

Stebe steht in Runde zwei

27.05.2012 | 17:47 Uhr

Tennisprofi Cedrik-Marcel Stebe ist in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Der 21-Jährige aus Mühlacker profitierte von der Aufgabe des Brasilianers Joao Souza.

Paris (SID) - Tennisprofi Cedrik-Marcel Stebe ist in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Der 21-Jährige aus Mühlacker profitierte bei seiner ersten Teilnahme in Roland Garros von der Aufgabe des Brasilianers Joao Souza beim Stand von 6:3, 2:0. Stebe, der in der Weltrangliste auf Platz 91 steht, trifft beim zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres nun auf den an Position fünf gesetzten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga.

Souza hatte offenbar Rückenprobleme, was auch Stebe überraschte. "Ich wusste gar nicht, wie mir geschieht", sagte Stebe, der sich nun auf das Duell mit Tsonga freut: "Das wird ein gutes Match auf einem großen Platz, und er hat zuletzt auch nicht besonders gut gespielt."

Insgesamt stehen zehn Herren und fünf Damen des Deutschen Tennis Bundes (DTB) im Hauptfeld des mit 17,2 Millionen Euro dotierten Turniers. Damit ist der DTB fünfstärkster Verband nach Frankreich (29 Teilnehmer), Spanien, USA (je 21) und Russland (18).

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Deutsche U21 verliert ihren letzten EM-Test - 2:3 in England
DFB-Junioren
Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch musste beim 2:3 gegen England erstmals seit mehr als einem Jahr wieder eine Niederlage hinnehmen.
0:0 - Kühn hält RWO in Aachen einen Punkt fest
Spielbericht
Zum siebten Mal in Serie ist Rot-Weiß Oberhausen in der Regionalliga West unbesiegt geblieben. Die Elf von Andreas Zimmermann spielte in Aachen 0:0.
Schiri-Bedrohung und Spielabbruch bei Bottroper A-Jugend
Jugendfußball
Fouls, Nickeligkeiten, aggressive Stimmung. Da ließ VfB-Trainer Yalcin das A-Jugend-Derby abbrechen. Die Eskalationsgefahr war ihm einfach zu hoch.
Khedira-Transfer zu Schalke nicht von Königsklasse abhängig
Khedira
Der FC Schalke 04 macht einen etwaigen Transfer von Weltmeister Sami Khedira nicht von der Qualifikation für die Königsklasse abhängig.
Ayhan verletzt - Abwehrspieler fehlt Schalke mehrere Wochen
Ayhan
Schalke 04 muss mehrere Wochen auf Abwehrspieler Kaan Ayhan verzichten. Der 20-Jährige verletzte sich bei einem Testspiel der türkischen U21
Fotos und Videos
Fußball-Regionalliga
Bildgalerie
SF Siegen spielt nur...
Handball
Bildgalerie
Tolle Stimmung beim...
Westf. Meisterschaft in Menden
Bildgalerie
Boxen
6698441
Stebe steht in Runde zwei
Stebe steht in Runde zwei
$description$
http://www.derwesten.de/sport/stebe-steht-in-runde-zwei-id6698441.html
2012-05-27 17:47
Sport