Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Unfall

Stanislawski zeigt Mitgefühl

28.09.2012 | 00:00 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Kölns Trainer Holger Stanislawski war nach dem Verkehrsunfall von Boris Vukcevic tief betroffen.
Kölns Trainer Holger Stanislawski war nach dem Verkehrsunfall von Boris Vukcevic tief betroffen.Foto: Hartwig Sellmann/WNM

Holger Stanislawski war geschockt nach dem schweren Unfall seines ehemaligen Schützlings Boris Vukcevic.

Der Trainer des 1.FC Köln kämpfte nach dem 2:1-Sieg beim SC Paderborn mit den Tränen. Er hatte keinen Grund zur Freude. Seine Gedanken waren bei Boris Vukcevic. "Das ist ein guter Junge", sagte Stanislawski über den Mittelfeldspieler der TSG Hoffenheim, den er fast ein Jahr trainiert hat.

Hartwig Sellmann

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
TuS Hattingen verlor 0 : 3
Bildgalerie
Volleyball Verbandsliga
Hallensportfest Stockum
Bildgalerie
Witten
MSV verliert auf der Alm
Bildgalerie
MSV
IKZ-Sportlerehrung 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
40.000 beim Tulpensonntagszug
Bildgalerie
Karneval 2016
Populärste Fotostrecken
Schweres Zugunglück in Oberbayern
Bildgalerie
Zugunglück
Cobbenroder Umzug
Bildgalerie
Karneval 2016
Kneipenkarneval in Rüttenscheid
Bildgalerie
Karneval
Neueste Fotostrecken
Veilchendienstag in Attendorn
Bildgalerie
Karneval 2016
Rosenmontag in Meschede
Bildgalerie
Karneval 2016
Karneval in Grevenbrück
Bildgalerie
Karneval 2016
Karneval
Bildgalerie
Rosenmontag Medebach
Karnevalsumzug Giershagen
Bildgalerie
Karneval


Funktionen
Fotos und Videos
Bye, bye,
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
VfB unterliegt 0:2
Bildgalerie
Fotostrecke
Bigge/Olsberg - Meschede 24:21
Bildgalerie
Handball-Kreisliga
gallery
7146098
Stanislawski zeigt Mitgefühl
Stanislawski zeigt Mitgefühl
$description$
http://www.derwesten.de/sport/stanislawski-zeigt-mitgefuehl-id7146098.html
2012-09-28 00:00
Sport