Das aktuelle Wetter NRW 17°C

Klitschko

Chisora gegen Haye - der Kampf nach dem Klitschko-Sieg

19.02.2012 | 17:56 Uhr

Dereck Chisora gerät nachts während der Pressekonferenz in eine wilde Prügelei mit dem früheren Box-Weltmeister David Haye. Zuvor hatte Chisora den WM-Kampf im Schwergewicht gegen Vitali Klitschko nach Punkten verloren.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Harte Typen und ganz viel Schlamm
Bildgalerie
Braveheart-Battle
Krav Maga in Essen
Bildgalerie
Krav Maga
Olympia und seine Gesichter
Bildgalerie
Sotschi 2014
Sotschi feiert seine Olympischen Spiele
Bildgalerie
Eröffnungsfeier
Aus dem Ressort
Paralympics-Sieger Rehm startet bei der Leichtathletik-DM
Leichtathletik
Als erster gehandikapter Sportler will Markus Rehm, Paralympics-Sieger von London, bei der Leichtathletik-DM in Ulm als Weitspringer vorne landen. Biomechaniker werden seine Sprünge mit mehreren Kameras aufnehmen, um sie anschließend nach objektiven Kriterien auszuwerten.
Pole Majka holt Etappensieg - Nibali vor Tour-Krönung
Tour de France
Der Pole Rafal Majka hat die 17. Etappe der 101. Tour de France in den Pyrenäen gewonnen. Der Fahrer vom Team Tinkoff holte sich nach 124,5 Kilometern und vier schweren Bergwertungen den Sieg in Saint-Lary Pla d'Adet. Das Gelbe Trikot verteidigte der Italiener Vincenzo Nibali erfolgreich.
Teures Spektakel - Beim Geld dreht die Tour am Rad
Tour de France
Wer Etappenort des Spektakels Tour de France sein möchte, muss sich jahrelang bewerben. Bekommt eine Stadt den Zuschlag werden 300 000 Euro fällig. Dafür gibt es dann ein Pflichtenbuch in Katalogstärke, indem von den Straßensperren bis zur VIP-Toilette alles geregelt ist.
Sonnele Öztürk – Eine Hochbegabte des deutschen Schwimmens
Schwimmen
Die Schülerin Sonnele Öztürk hat sich mit 16 Jahren als jüngste deutsche Schwimmerin für die Europameisterschaften in Berlin qualifiziert. Sie ist eine der größten Hoffnungen des deutschen Schwimmsports. Ihr Vater Teoman hat schon Gold gewonnen - als Basketballer.
Frankreichs Gier nach einem Sieger bei der Tour de France
Radsport
29 Jahre nach dem letzten Sieg durch Bernard Hinault mischt die Grande Nation bei der Tour de France wieder vorne mit. Mit Romain Bardet, Thibaut Pinot und Jean-Christoph Peraud haben gleich drei Franzosen das Podium im Blick. Von einem möglichen Gesamtsieg zu sprechen, traut sich aber keiner.