Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Handball-WM

Brand traut DHB-Team die Überraschung gegen Spanien zu

22.01.2013 | 15:45 Uhr
Brand traut DHB-Team die Überraschung gegen Spanien zu
Heiner Brand traut der DHB-Auswahl im WM-Viertelfinale gegen Titelfavorit Spanien eine Überraschung zu.

Saragossa.  Der ehemalige Handball-Bundestrainer und heutige Sportmanager des Deutschen Handball-Bundes Heiner Brand traut der DHB-Auswahl im WM-Viertelfinale gegen Titelfavorit Spanien eine Überraschung zu, sofern die Deutschen in der Lage sind, die schnellen Gegenstöße der Spanier zu unterbinden.

Der ehemalige Bundestrainer Heiner Brand (60) traut den deutschen Handballern im WM-Viertelfinale gegen Gastgeber Spanien am Mittwoch (19.00 Uhr/ARD) in Saragossa eine Überraschung zu. "Die Spanier sind handballerisch auf einem normalen Level. Sie haben aber eine sehr gute Abwehrarbeit mit schnellen Beinen, und daraus resultierend einen schnellen Gegenstoß. Wenn man das irgendwie verhindern kann, dann müssen wir uns sicherlich nicht verstecken ", sagte Brand am Dienstag.

 Brand freut sich über großes Interesse am DHB-Team

Der Mannschaft seines Nachfolgers Martin Heuberger bescheinigte der Weltmeistertrainer von 2007 "eine gewisse Unbekümmertheit, Spielfreude, aber auch eine taktische Disziplin, die ihr von den Trainern vorgegeben wird". Brand freut sich über das große Interesse an der Nationalmannschaft. "Die Spiele gegen Spanien nimmt auch die nicht so handball-affine Öffentlichkeit wahr", so der heutige Sportmanager des Deutschen Handball-Bundes (DHB). (sid)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Frenzel und Rydzek holen WM-Silber im Team-Sprint
Ski-WM
Eric Frenzel und Johannes Rydzek haben bei der Ski-WM die achte Medaille für das DSV-Team geholt. Die Springer konnten diesmal nicht überzeugen.
Und der nächste Titel wartet schon auf Severin Freund
Kommentar
Severin Freund räumt bei der Ski-Weltmeisterschaft in Falun ab. Der Skispringer holte auch den Titel von der Großschanze. Ein Kommentar.
Schneiderheinze mit Drazek auf dem Weg zur WM-Medaille
Bob-WM in Winterberg
Im Zweierbob der Damen liegt das Duo Anja Schneiderheinze/Annika Drazek bei der WM in Winterberg nach zwei von vier Läufen auf dem zweiten Platz.
Severin Freund springt zu Gold - sechster Einzel-Weltmeister
Skispringen
Es war das erste Einzel-Gold für die deutschen Skispringer seit 14 Jahren. Der Mixed-Weltmeister setzte sich vor Schlierenzauer aus Österreich durch.
Gladbeckerin Drazek ist bei der Bob-WM auf Medaillenkurs
Bob-WM
Annika Drazek aus Gladbeck fährt in ihrer ersten Bob-Saison bei der WM in Winterberg mit Pilotin Anja Schneiderheinze um den Zweierbob-Titel.
article
7510401
Brand traut DHB-Team die Überraschung gegen Spanien zu
Brand traut DHB-Team die Überraschung gegen Spanien zu
$description$
http://www.derwesten.de/sport/sportmix/brand-traut-dhb-team-die-ueberraschung-gegen-spanien-zu-id7510401.html
2013-01-22 15:45
Handball, Handball-WM
Sportmix