Sportler des Monats: Rollstuhl-Basketballerinnen

Die deutschen Rollstuhl-Basketballerinnen sind deutsche Sportler des Monats September. Die Mannschaft von Holger Glinicki hatte bei den Paralympics in London Gold gewonnen.

Frankfurt/Main (SID) - Die deutschen Rollstuhl-Basketballerinnen sind deutsche Sportler des Monats September. Die Mannschaft von Bundestrainer Holger Glinicki hatte bei den Paralympics in London in einem packenden Finale 58:44 gegen Australien gewonnen. Es war das erste deutsche Paralympics-Gold im Rollstuhlbasketball der Frauen seit 1984.

Bei der Wahl der deutschen Sporthilfe, die unter den 3800 geförderten Athleten durchgeführt wird, landeten die Rollstuhl-Basketballerinnen vor Windsurf-Weltmeister Philip Köster und Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin. Die Siegerinnen erhielten 55,9 Prozent der abgegebenen Stimmen. Für Köster votierten 26,9 Prozent. Auf Martin entfielen 17,2 Prozent der Stimmen.