Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Sport-Medial

ZDF bittet bei der EM zum Fußball-Strand nach Heringsdorf

01.06.2012 | 18:10 Uhr
ZDF bittet bei der EM zum Fußball-Strand nach Heringsdorf
So soll das Studio des ZDF am Heringsdorfer Strand aussehen.Foto: ZDF/Corporate Design

Essen.  Während der Fußball-EM baut das ZDF ein Freiluft-Studio im Ostseebad Heringsdorf auf. Bis zu 1000 Zuschauern können dort alle Spiele des Turniers verfolgen. Außerdem sollen die Übertragungen mit Katrin Müller-Hohenstein und Oliver Kahn von dort gesendet werden.

Das ZDF bittet zum Rudelgucken. Die Mainzelmänner organisieren buntes Begleitprogramm zur Fußball-Europameisterschaft im Ostseebad Heringsdorf in der Nähe der polnischen Grenze. Die Computer-Animation zeigt eine Kulisse unter blauem Himmel. Hoffentlich erleben sie bei schlechtem Wetter nicht ihr blaues Wunder.

Katrin Müller-Hohenstein und Oliver Kahn stimmen ein

Vor der markanten Seebrücke von Heringsdorf auf der Insel Usedom stimmen Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein und Fußball-Experte Oliver Kahn das Publikum auf die Spiele ein, fachsimpeln mit Gästen, analysieren die Begegnungen.

Bis zu 1000 Zuschauer können alle Spiele des Fußballturniers, übertragen von ZDF und ARD, auf einer großen Videowand live verfolgen. Bei großem Andrang werden weitere Stehplätze bereitgestellt. ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz optimistisch: „Das Public Viewing hat sich bereits bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 durchgesetzt.“ Gruschwitz hofft auch auf Publikum aus dem nahen Polen, das neben der Ukraine Gastgeberland der EM ist. ZDF-Chefredakteur Peter Frey will mit „manchen Vorurteilen“ gegenüber dem östlichen Nachbarland aufräumen. Frey: „Wir wollen Polen als junges, modernes und wirtschaftlich kraftvolles Land zeigen.“

Nationalelf logiert bei Danzig

Neben den Fußballsendungen sollen weitere ZDF-Programme in Heringsdorf produziert werden. Das gilt für Sportsendungen wie „das aktuelle sportstudio“, aber auch für Unterhaltungs- und Musikprogramme im ZDF-Hauptprogramm wie in den digitalen Spartenkanälen. Vom 11. bis 15. Juni etwa steht der „Volle Kanne“-Frühstückstisch vor malerischer Ostseekulisse. Eine Woche lang begrüßt Moderator Ingo Nommsen die Zuschauer live vom Fußballstrand.

Und die Nationelf? Die Truppe von Jogi Löw logiert in der Nähe von Danzig. Von dort aus ist es nur ein sprichwörtlicher Katzensprung nach Heringsdorf.

Jürgen Overkott


Kommentare
04.06.2012
08:10
ZDF bittet bei der EM zum Fußball-Strand nach Heringsdorf
von oxofrmbl | #4

Kahn als Co-Kommentator, das ist die reinste Konfrontationstherapie für ihn. Was man dafür am besten können muss, ist Sprechen, was Kahn am schlechtesten kann ist: Sprechen. Wer um alles in der Welt hat ihn so schlecht beraten, dass er sich die Medien für seinen weiteren beruflichen Werdegang ausgesucht hat?

02.06.2012
23:46
ZDF bittet bei der EM zum Fußball-Strand nach Heringsdorf
von oldgreywolve | #3

Wer sich Katrin Müller-Hohenstein und Oliver Kahn fuer einen sicher nicht geringen Obolus ( http://de.wikipedia.org/wiki/Obolus ) freiwillig antun will - nur zu!!! Ich schalte bei diesen Uebertragungen den Ton ab !!!!!!

1 Antwort
ZDF bittet bei der EM zum Fußball-Strand nach Heringsdorf
von buntspecht2 | #3-1

#3 Ich auch ist nicht zu ertragen Olli hier Olli da grässlich

02.06.2012
18:07
ZDF bittet bei der EM zum Fußball-Strand nach Heringsdorf
von trickflyer | #2

irgendwo muss doch die gez-kohle verbrannt werden.

02.06.2012
17:42
ZDF bittet bei der EM zum Fußball-Strand nach Heringsdorf
von dutsche | #1

Jawoll, alles in den Osten packen. Holt man sich nun schon die Quote an der Grenze zu Polen?

Aus dem Ressort
Erfolge deutscher Radprofis halfen Eurosport nicht
Tour de France
Die Tour de France verlief aus deutscher Sicht so erfolgreich wie selten. Doch die glorreichen sieben Etappensiege halfen Eurosport nicht. Der Nischensender verlor sogar Publikum. Dennoch schielen ARD und ZDF wieder nach den TV-Rechten.
WM-Finale beschert der ARD einen Quoten-Rekord
TV-Quote
Nie haben in Deutschland so viele Menschen gleichzeitig das selbe Programm gesehen wie am Sonntagabend: Das WM-Finale hat der ARD einen Quoten-Rekord beschert. Das "erfolgreichste" Gegenprogramm war das Traumschiff — mit einem Marktanteil von gut vier Prozent.
Neymar, der Verteidiger - die besten Tweets zum Halbfinale
WM 2014
35,6 Millionen Tweets wurden während des WM-Halbfinales zwischen Deutschland und Brasilien abgesetzt - darunter einige echte Perlen. Wir haben schöne, schlaue, lustige, kreative oder anderweitig bemerkenswerte Tweets rund ums Spiel gesammelt - über Philosophen, Verteidiger und Kassenzettel.
Deutscher WM-Halbfinalsieg bricht alle Twitter-Rekorde
Twitter-Rekord
Große Sportereignisse wie der sensationelle 7:1-Sieg der DFB-Elf gegen Brasilien im WM-Halbfinale sorgen traditionell für Hochbetrieb in den sozialen Medien. Beim Kurznachrichtendienst Twitter waren die Nutzer diesmal so aktiv wie nie zuvor - ebenso bei Facebook.
WM-Experten im TV - Scholl schimpft, Kahn bleibt gelassen
WM 2014
Der eine ist mal „richtig sauer“ am WM-Mikrofon geworden, sonst aber so brav wie der andere. Scholl ist der selbstironische Künstler mit einem respektablen Sprüchereservoir, Kahn der grimmige Grasfresser mit den druckreifen Fußballerphrasen für jeden Notizblock.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Olympia und seine Gesichter
Bildgalerie
Sotschi 2014
Sotschi feiert seine Olympischen Spiele
Bildgalerie
Eröffnungsfeier