Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Twitter

Wie der Twitter-Streit "Barton vs. Hamann" eskaliert

15.01.2013 | 13:51 Uhr
Wie der Twitter-Streit "Barton vs. Hamann" eskaliert

Liverpool.   Dass Fußballer mit Postings für Aufsehen sorgen, ist bekannt. Das Twitter-Duell, dass sich Didi Hamann und Joey Bartin geliefert haben, ist allerdings einzigartig. Das Twitter-Gefecht mit mehr als 50 Tweets eskalierte.

Dietmar Hamann und Joey Barton, einst gemeinsam für Manchester City am Ball, haben sich am Montagabend ein virtuellen Schlagabtausch bei Twitter geliefert, bei dem beide Seiten nicht mit Tiefschlägen gespart haben.

"Dein Leben ist ein Autounfall"

Der Streit begann durch einen Tweet des derzeit von den Queens Park Rangers zu Olympique Marseille ausgeliehenen Barton, der behauptete, sein umworbener Mitspieler Loic Remy habe bei den Rangers unterschrieben und nicht bei Newcastle United, wie zuletzt vermeldet worden war. Nachdem Hamann ihn daraufhin aufforderte, sich nicht mit Vereinspolitik zu beschäftigen, eskalierte die Online-Diskussion, die sich über mehr als 50 tweets erstreckte.

<blockquote class="twitter-tweet" data-in-reply-to="290913746463907840"><p>@<a href="https://twitter.com/dietmarhamann">dietmarhamann</a> champions leagues medals don't make ur wife or kids respect u. Ur life like a car crash mate. Sort ur own house out!</p>&mdash; Joseph Barton (@Joey7Barton) <a href="https://twitter.com/Joey7Barton/status/290916060922777603" data-datetime="2013-01-14T20:19:28+00:00">January 14, 2013</a></blockquote>

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

Besonders der skandalumwitterte Barton griff dabei nahezu permanent in die unterste Schublade und nutzte dazu die privaten Probleme, die Hamann während seiner Karriere gehabt und die er vor einiger Zeit öffentlich gemacht hatte: „Du bist der schlechteste Profi, den ich je gesehen habe“, schrieb Barton, der Hamanns Leben als „Autounfall“ bezeichnete. „Du hast deine ganze Kohle verschnupft und verspielt. Was für eine Verschwendung. Du hast deine Kinder und deine Frau verlassen, um dir eine Jüngere an Land zu ziehen.“

Gefunden auf...
Gefunden auf...

Doch auch Hamann verteilte einige Spitzen gegen seinen ehemaligen Mitspieler: „Wir können uns in fünf Jahren treffen. Ich hoffe, ich muss dann nicht nach Walton (Gefängnis, Anm. d. Red.).“

Die Kollegen von "The Telegraph" haben alle Tweets zum Nachlesen. (RevierSport)



Kommentare
16.01.2013
01:19
Wie der Twitter-Streit
von trickflyer | #1

beide haben nicht alle auf der zinne.

Aus dem Ressort
Schalke-Fans gucken in die Röhre - ZDF zeigt Bayern und BVB
Champions League
ZDF zeigt an den ersten vier Spieltagen nur Bayern oder Dortmund live – und eben nicht Schalke. „Das ZDF muss bei der Auswahl der Spiele berücksichtigen, welche Paarungen bundesweit das größte Interesse bei den Fußballfans in Deutschland finden“, heißt es beim ZDF.
Champions League im ZDF - BVB und Bayern statt Schalke
TV-Übertragung
Das ZDF wird an den ersten vier Vorrunden-Spieltagen der Champions League die Spiele von Bayern München und Borussia Dortmund zeigen. Somit gehen der FC Schalke 04 und Bayer Leverkusen zunächst leer auf. Sie dürfen immerhin noch auf den Zuschlag an Spieltag fünf und sechs hoffen.
Peinliche TV-Panne von Kabel 1 bei Gladbach-Übertragung
TV-Panne
Der Fernsehsender Kabel 1 hat die Europa-League-Qualifikationsspiele von Borussia Mönchengladbach übertragen und sich beim Rückspiel gegen Sarajevo eine peinliche Panne erlaubt. Nach der Halbzeitpause verpassten die Fans mehrere Minuten des Spiels. Vom Sender gab's dazu noch fiesen Wortwitz.
Schalke und Gazprom passen laut Marken-Studie nicht zusammen
Sponsoring
Werbung wird immer wichtiger im Profisport, rund 500 Unternehmen engagieren sich bei Vereinen in den höchsten deutschen Ligen. In einer Studie der TU Braunschweig haben Forscher untersucht, welche Ziele Sponsoren bei den jeweiligen Klubs verfolgen. So will Opel ein Stück vom Borussia-Image.
Mitspielen und gewinnen! Anpfiff fürs Bundesliga-Tippspiel
Bundesliga-Tippspiel
Der Ball rollt wieder: Am Freitag startet die Bundesliga in eine neue Saison - unser Tippspiel ist schon jetzt online. Mitmachen lohnt sich. Es gibt viele attraktive Preise im Wert von über 11.000 Euro zu gewinnen - unter anderem einen Hausbooturlaub.
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3390 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Olympia und seine Gesichter
Bildgalerie
Sotschi 2014
Sotschi feiert seine Olympischen Spiele
Bildgalerie
Eröffnungsfeier