Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Sport Medial

Weltpremiere - Sky zeigt Bayern-Spiel in Free-TV-Werbung

18.02.2013 | 15:06 Uhr
Weltpremiere - Sky zeigt Bayern-Spiel in Free-TV-Werbung
Die Champions League wird am Dienstagabend als Live-Werbespot ins Free-TV übertragen.Foto: imago

München.  Die Champions-League-Partie zwischen dem FC Bayern München und Arsenal London wird am Dienstagabend auch im Free-TV zu sehen sein - zumindest ausschnittweise. Der Pay-TV-Sender Sky wird Teile der Partie als Live-Werbeblock auf ProSieben, Sat.1, kabel eins und Sport1 zu übertragen. Eine Weltpremiere.

So etwas hat es weltweit noch nicht gegeben: Der Pay-TV-Sender Sky wird am Dienstagabend die Champions-League-Partie zwischen dem FC Bayern München und Arsenal London (20.45 Uhr/Im Live-Ticker auf DerWesten) im frei empfangbaren Fernsehen ausstrahlen - und zwar als Live-Werbeblock. Wie der Bezahlsender mitteilte, werden während des Achtelfinal-Hinspiels insgesamt sechs Mal rund 60-sekündige Werbespots mit Live-Content aus London übertragen. Das Angebot wird zwischen 20:45 Uhr und 22:30 Uhr jedoch nur in den Werbeblöcken von ProSieben, Sat.1, kabel eins und Sport1 zu sehen sein.

Werbezuschauer bekommen 40 Sekunden lang Live-Bilder aus London

Eine Live-Partie im Werbeblock? Wie soll das aussehen? Nach einem kurzen Intro geht es nach Angaben von Sky direkt in das laufende Spiel mit Kommentator Roland Evers. Exklusiv für die Free-TV-Zuschauer unterbricht Evers während der jeweiligen Werbeblöcke seinen Kommentar und fasst die Höhepunkte des bisherigen Spiels zusammen. Nach etwa 40 Sekunden Live-Übertragung aus London endet der Spot mit dem Hinweis, dass alle Spiele der UEFA-Champions-League in voller Länge nur auf Sky zu sehen sind.

Das ist Schalke-Gegner Galatasaray

 

Christian Kleber



Kommentare
18.02.2013
17:10
Weltpremiere - Sky zeigt Bayern-Spiel in Free-TV-Werbung
von Schorlemme | #1

Man zeigt insgesamt 240 Sekunden, also 4 von mindestens 90 Minuten. Minuten. Das ist eine Weltsensation. Besonders weil man im Internet das Spiel kostenfrei sehen kann.

Aus dem Ressort
Sky Go verärgert Fußball-Fans an Champions-League-Abend
Fernsehen
Nutzer von Sky Go hatten am Dienstag Frust statt Freude angesichts der Champions League-Begegnungen von Schalke 04 und dem FC Bayern München: Bereits in der ersten Halbzeit verschlechterte sich die Bildqualität. In der zweiten Halbzeit war dann Sendeschluss. Es war nicht die erste Panne bei Sky Go.
Magdalena Neuner wird Co-Kommentatorin bei Schalke-Biathlon
Biathlon
Magdalena Neuner ist auch noch zwei Jahre nach ihrem Rücktritt das Gesicht des deutschen Biathlons. Nach der Geburt ihrer Tochter steht zwar die Familie im Vordergrund. Doch nur Hausfrau sein ist nicht ihr Ding. Sie kehrt nun als Moderatorin zurück. Auf Schalke wird sie kommentieren.
Calhanoglu schockiert im Sportstudio mit Töre-Story
ZDF Sportstudio
Es war ein bemerkenswerter Auftritt von Hakan Calhanoglu im Aktuellen Sportstudio. Dort erzählte der ehemalige Hamburger Fußball-Profi sehr offen von seinen letzten Tage beim Bundesliga-Dino. Außerdem schilderte er auch die unheimliche Begegnung mit Gökhan Töre.
Calhanoglu schockiert im Sportstudio mit Töre-Story
ZDF Sportstudio
Es war ein bemerkenswerter Auftritt von Hakan Calhanoglu im Aktuellen Sportstudio. Dort erzählte der ehemalige Hamburger Fußball-Profi sehr offen von seinen letzten Tage beim Bundesliga-Dino. Außerdem schilderte er auch die unheimliche Begegnung mit Gökhan Töre.
Internet im Stadion – BVB und Schalke starten freies Wlan
Stadion
Telefonieren und surfen im Stadion – das ist zwecklos. Bei zehntausenden Fans geht das Netz in die Knie. Aber einige Vereine rüsten auf: Leverkusen machte 2013 bundesweit den Anfang, jetzt folgen BVB und Schalke. Und wie sieht's in den anderen Stadien der Region aus?
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Olympia und seine Gesichter
Bildgalerie
Sotschi 2014
Sotschi feiert seine Olympischen Spiele
Bildgalerie
Eröffnungsfeier