Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Sport Medial

Weltpremiere - Sky zeigt Bayern-Spiel in Free-TV-Werbung

18.02.2013 | 15:06 Uhr
Weltpremiere - Sky zeigt Bayern-Spiel in Free-TV-Werbung
Die Champions League wird am Dienstagabend als Live-Werbespot ins Free-TV übertragen.Foto: imago

München.  Die Champions-League-Partie zwischen dem FC Bayern München und Arsenal London wird am Dienstagabend auch im Free-TV zu sehen sein - zumindest ausschnittweise. Der Pay-TV-Sender Sky wird Teile der Partie als Live-Werbeblock auf ProSieben, Sat.1, kabel eins und Sport1 zu übertragen. Eine Weltpremiere.

So etwas hat es weltweit noch nicht gegeben: Der Pay-TV-Sender Sky wird am Dienstagabend die Champions-League-Partie zwischen dem FC Bayern München und Arsenal London (20.45 Uhr/Im Live-Ticker auf DerWesten) im frei empfangbaren Fernsehen ausstrahlen - und zwar als Live-Werbeblock. Wie der Bezahlsender mitteilte, werden während des Achtelfinal-Hinspiels insgesamt sechs Mal rund 60-sekündige Werbespots mit Live-Content aus London übertragen. Das Angebot wird zwischen 20:45 Uhr und 22:30 Uhr jedoch nur in den Werbeblöcken von ProSieben, Sat.1, kabel eins und Sport1 zu sehen sein.

Werbezuschauer bekommen 40 Sekunden lang Live-Bilder aus London

Eine Live-Partie im Werbeblock? Wie soll das aussehen? Nach einem kurzen Intro geht es nach Angaben von Sky direkt in das laufende Spiel mit Kommentator Roland Evers. Exklusiv für die Free-TV-Zuschauer unterbricht Evers während der jeweiligen Werbeblöcke seinen Kommentar und fasst die Höhepunkte des bisherigen Spiels zusammen. Nach etwa 40 Sekunden Live-Übertragung aus London endet der Spot mit dem Hinweis, dass alle Spiele der UEFA-Champions-League in voller Länge nur auf Sky zu sehen sind.

Das ist Schalke-Gegner Galatasaray

 

Christian Kleber


Kommentare
18.02.2013
17:10
Weltpremiere - Sky zeigt Bayern-Spiel in Free-TV-Werbung
von Schorlemme | #1

Man zeigt insgesamt 240 Sekunden, also 4 von mindestens 90 Minuten. Minuten. Das ist eine Weltsensation. Besonders weil man im Internet das Spiel kostenfrei sehen kann.

Aus dem Ressort
Ronaldo im Glück - die Social-Media-Highlights des Tages
Facebook, Twitter und Co....
Madrids Spieler befinden sich nach dem Gewinn des spanischen Pokals im Freudentaumel, Petkovic und Co. wollen ins Finale und trinken dabei Kaffee, Boateng genießt die Zeit mit Sohn Maddox und Handballer Kevin Schmidt hat eine unappetitliche Verletzung. Unsere Social-Media-Hightlights des Tages.
Pokal-Fauxpas des DFB - Social-Media-Highlights des Tages
Facebook, Twitter & Co.
Wo gehobelt wird fallen Späne. Oder anders: Fehler passieren. Der Fauxpas des DFB, den 1. FC Kaiserlautern aus dem DFB-Pokal zu schreiben, ohne das das Spiel stattgefunden hat, sorgt im Netz für Verärgerung. Unsere Social-Media-Highlights des Tages.
Theaterprojekt beschäftigt sich mit Homophobie im Fußball
Homosexualität
Das Göttinger Theaterprojekt "Steh deinen Mann" über Homosexualität im Fußball zeigt, wie schwierig sich der Sport noch mit dem Thema tut. Denn wenn es um konkrete Unterstützung geht, wird gemauert. Kein einziger Sportverein wollte bisher mit dem Projekt kooperieren.
Gedenken an Hillsborough und Vaterfreunden im Hause Boateng
Facebook, Twitter & Co.
Auch wenn heute eine Vielzahl von Tweets und Facebook-Einträgen geschrieben wurde, beschränken wir uns auf zwei Themen: die Tragödie von Hillsborough und die Vaterfreuden von Kevin-Prince Boateng. Unsere Social-Media-Highlights des Tages.
Der falsche Klopp - die Social-Media-Highlights des Tages
Facebook, Twitter & Co.
Gladbachs Neuzugang Ibrahimia Traoré ist stolz, einen Vertrag bei der Borussia unterschrieben zu haben, Melissa Satta, die Freundin von Schalkes Kevin-Prince Boateng bereitet sich auf die Geburt vor und Poldi feiert Geburtstag. Unsere Social-Media-Highlights des Tages.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Olympia und seine Gesichter
Bildgalerie
Sotschi 2014
Sotschi feiert seine Olympischen Spiele
Bildgalerie
Eröffnungsfeier