Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Sport Medial

Weltpremiere - Sky zeigt Bayern-Spiel in Free-TV-Werbung

18.02.2013 | 15:06 Uhr
Weltpremiere - Sky zeigt Bayern-Spiel in Free-TV-Werbung
Die Champions League wird am Dienstagabend als Live-Werbespot ins Free-TV übertragen.Foto: imago

München.  Die Champions-League-Partie zwischen dem FC Bayern München und Arsenal London wird am Dienstagabend auch im Free-TV zu sehen sein - zumindest ausschnittweise. Der Pay-TV-Sender Sky wird Teile der Partie als Live-Werbeblock auf ProSieben, Sat.1, kabel eins und Sport1 zu übertragen. Eine Weltpremiere.

So etwas hat es weltweit noch nicht gegeben: Der Pay-TV-Sender Sky wird am Dienstagabend die Champions-League-Partie zwischen dem FC Bayern München und Arsenal London (20.45 Uhr/Im Live-Ticker auf DerWesten) im frei empfangbaren Fernsehen ausstrahlen - und zwar als Live-Werbeblock. Wie der Bezahlsender mitteilte, werden während des Achtelfinal-Hinspiels insgesamt sechs Mal rund 60-sekündige Werbespots mit Live-Content aus London übertragen. Das Angebot wird zwischen 20:45 Uhr und 22:30 Uhr jedoch nur in den Werbeblöcken von ProSieben, Sat.1, kabel eins und Sport1 zu sehen sein.

Werbezuschauer bekommen 40 Sekunden lang Live-Bilder aus London

Eine Live-Partie im Werbeblock? Wie soll das aussehen? Nach einem kurzen Intro geht es nach Angaben von Sky direkt in das laufende Spiel mit Kommentator Roland Evers. Exklusiv für die Free-TV-Zuschauer unterbricht Evers während der jeweiligen Werbeblöcke seinen Kommentar und fasst die Höhepunkte des bisherigen Spiels zusammen. Nach etwa 40 Sekunden Live-Übertragung aus London endet der Spot mit dem Hinweis, dass alle Spiele der UEFA-Champions-League in voller Länge nur auf Sky zu sehen sind.

Das ist Schalke-Gegner Galatasaray

 

Christian Kleber


Kommentare
18.02.2013
17:10
Weltpremiere - Sky zeigt Bayern-Spiel in Free-TV-Werbung
von Schorlemme | #1

Man zeigt insgesamt 240 Sekunden, also 4 von mindestens 90 Minuten. Minuten. Das ist eine Weltsensation. Besonders weil man im Internet das Spiel kostenfrei sehen kann.

Aus dem Ressort
WM-Finale beschert der ARD einen Quoten-Rekord
TV-Quote
Nie haben in Deutschland so viele Menschen gleichzeitig das selbe Programm gesehen wie am Sonntagabend: Das WM-Finale hat der ARD einen Quoten-Rekord beschert. Das "erfolgreichste" Gegenprogramm war das Traumschiff — mit einem Marktanteil von gut vier Prozent.
Neymar, der Verteidiger - die besten Tweets zum Halbfinale
WM 2014
35,6 Millionen Tweets wurden während des WM-Halbfinales zwischen Deutschland und Brasilien abgesetzt - darunter einige echte Perlen. Wir haben schöne, schlaue, lustige, kreative oder anderweitig bemerkenswerte Tweets rund ums Spiel gesammelt - über Philosophen, Verteidiger und Kassenzettel.
Deutscher WM-Halbfinalsieg bricht alle Twitter-Rekorde
Twitter-Rekord
Große Sportereignisse wie der sensationelle 7:1-Sieg der DFB-Elf gegen Brasilien im WM-Halbfinale sorgen traditionell für Hochbetrieb in den sozialen Medien. Beim Kurznachrichtendienst Twitter waren die Nutzer diesmal so aktiv wie nie zuvor - ebenso bei Facebook.
WM-Experten im TV - Scholl schimpft, Kahn bleibt gelassen
WM 2014
Der eine ist mal „richtig sauer“ am WM-Mikrofon geworden, sonst aber so brav wie der andere. Scholl ist der selbstironische Künstler mit einem respektablen Sprüchereservoir, Kahn der grimmige Grasfresser mit den druckreifen Fußballerphrasen für jeden Notizblock.
RTL-2-Panne - "Deutschland fliegt gegen Frankreich raus"
TV-Panne
Deutschland hat bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien durch einen 1:0-Sieg über Frankreich das Halbfinale erreicht - was offensichtlich nicht alle Journalisten mitbekamen. Die RTL-2-News verkündeten am Freitagabend das WM-Aus für die deutsche Nationalmannschaft.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Olympia und seine Gesichter
Bildgalerie
Sotschi 2014
Sotschi feiert seine Olympischen Spiele
Bildgalerie
Eröffnungsfeier