Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Fußball-Experte

Scholl hört als Bayern-Trainer auf und erfüllt Vertrag bei der ARD

25.01.2013 | 18:13 Uhr
Scholl hört als Bayern-Trainer auf und erfüllt Vertrag bei der ARD
Mehmet Scholl wechselt vorerst von der Trainerbank hinter das Expertenmikrofon.Foto: Getty Images

München.   Mehmet Scholl wird am Saisonende seinen Trainerposten bei der Regionalliga-Mannschaft des Fußball-Rekordmeisters Bayern München aufgeben. "Ich habe meinen Entschluss schon vor zwei Wochen unserem Präsident Uli Hoeneß mitgeteilt", sagte der ehemalige Nationalspieler.

"Ich bedanke mich sehr beim FC Bayern", sagte Mehmet Scholl in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung (Samstags-Ausgabe). Als Grund für seinen Abschied nannte der 42-Jährige seine Tätigkeit als TV-Experte bei der ARD. "Diesen Interessenskonflikt habe ich völlig falsch eingeschätzt", erklärte Scholl. Seine Fernseh-Kritik bei Länderspielen an Münchner Nationalspielern wie Mario Gomez oder Thomas Müller war im Verein nicht gut angekommen. Präsident Hoeneß und Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hatten bereits im vergangenen September klargemacht, dass Scholl seinen Vertrag bei der ARD nicht verlängern dürfe, wenn er Angestellter der Bayern bleibe.

Lesen Sie auch:
Nehmt Scholl das Experten-Mikro nicht weg - ein Kommentar

Wenn es nach den Bayern-Bossen geht, muss Mehmet Scholl sich entscheiden: Ist er Trainer beim FC Bayern München oder TV-Experte bei der ARD. Doch Scholl ist der beste TV-Experte seit langem. Ein Kommentar.

In der kommenden Saison wird Scholl nicht als Trainer arbeiten: "Ich werde jetzt auf jeden Fall mal meinen TV-Vertrag bis 2014 erfüllen." Die junge Regionalliga-Mannschaft des FC Bayern belegt zurzeit Platz vier und besitzt in der am 25. Februar startenden Rückrunde noch Chancen auf den Aufstieg. Aus Scholls Team schaffte in der Winterpause das dänisch-französische Talent Pierre-Emile Hojbjerg, ein 17 Jahre alter Mittelfeldspieler, den Sprung in den erweiterten Kader der Profimannschaft. (sid)


Kommentare
26.01.2013
10:52
Scholl hört als Bayern-Trainer auf und erfüllt Vertrag bei der ARD
von paranoidus | #6

Einer der wenigen Sympathieträger den dieser Trachtenverein je hatte.

von mspoetnik | #5
Deshalb sind sie ja wohl auch hier...

26.01.2013
10:39
Hier ist ja mal wieder...
von mspoetnik | #5

die geballte Intelligenz versammelt.Hut ab.
Zum Thema- Mehmet,warst schon immer n Guter.

26.01.2013
10:20
Scholl hört als Bayern-Trainer auf und erfüllt Vertrag bei der ARD
von zool | #4

Die ARD zahlt halt besser als der FC Bayern.

25.01.2013
19:51
Scholl hört als Bayern-Trainer auf und erfüllt Vertrag bei der ARD
von siebert2 | #3

angestellte des f.c.bayern dürfen nur bei sky oder sport 1 sülzen.

25.01.2013
19:32
Scholl hört als Bayern-Trainer auf und erfüllt Vertrag bei der ARD
von silera | #2

Was erlauben Scholl, immer nich reden zuviel wenig, und dann noch bayere Munic verlasse tun.Bayere isse fertig mitte diese Trainer

25.01.2013
18:35
Scholl hört als Bayern-Trainer auf und erfüllt Vertrag bei der ARD
von Schluppi | #1

Ein Trainer der 4. Liga erfüllt seinen Vertrag nicht. Was ist daran so wichtig? Was macht ihn eigentlich zum Experten?

1 Antwort
Scholl hört als Bayern-Trainer auf und erfüllt Vertrag bei der ARD
von astrah | #1-1

Das Wissen !!!!!!!!!!!!!!!

Aus dem Ressort
Erfolge deutscher Radprofis halfen Eurosport nicht
Tour de France
Die Tour de France verlief aus deutscher Sicht so erfolgreich wie selten. Doch die glorreichen sieben Etappensiege halfen Eurosport nicht. Der Nischensender verlor sogar Publikum. Dennoch schielen ARD und ZDF wieder nach den TV-Rechten.
WM-Finale beschert der ARD einen Quoten-Rekord
TV-Quote
Nie haben in Deutschland so viele Menschen gleichzeitig das selbe Programm gesehen wie am Sonntagabend: Das WM-Finale hat der ARD einen Quoten-Rekord beschert. Das "erfolgreichste" Gegenprogramm war das Traumschiff — mit einem Marktanteil von gut vier Prozent.
Neymar, der Verteidiger - die besten Tweets zum Halbfinale
WM 2014
35,6 Millionen Tweets wurden während des WM-Halbfinales zwischen Deutschland und Brasilien abgesetzt - darunter einige echte Perlen. Wir haben schöne, schlaue, lustige, kreative oder anderweitig bemerkenswerte Tweets rund ums Spiel gesammelt - über Philosophen, Verteidiger und Kassenzettel.
Deutscher WM-Halbfinalsieg bricht alle Twitter-Rekorde
Twitter-Rekord
Große Sportereignisse wie der sensationelle 7:1-Sieg der DFB-Elf gegen Brasilien im WM-Halbfinale sorgen traditionell für Hochbetrieb in den sozialen Medien. Beim Kurznachrichtendienst Twitter waren die Nutzer diesmal so aktiv wie nie zuvor - ebenso bei Facebook.
WM-Experten im TV - Scholl schimpft, Kahn bleibt gelassen
WM 2014
Der eine ist mal „richtig sauer“ am WM-Mikrofon geworden, sonst aber so brav wie der andere. Scholl ist der selbstironische Künstler mit einem respektablen Sprüchereservoir, Kahn der grimmige Grasfresser mit den druckreifen Fußballerphrasen für jeden Notizblock.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Olympia und seine Gesichter
Bildgalerie
Sotschi 2014
Sotschi feiert seine Olympischen Spiele
Bildgalerie
Eröffnungsfeier