Das aktuelle Wetter NRW 19°C
NRW-Sportlerwahl 2012

Die Nominierten in den verschiedenen Kategorien

Kandidaten für NRW-Sportlerwahl nominiert
Natürlich nominiert für die NRW-Sportlerwahl 2012: die Beachvolleyball-Olympiasieger Jonas Reckermann (links) und Julius Brink.Foto: AP

Sportlerin des Jahres

- Oksana Chusovitina, Turnen (Sprung)

- Helena Fromm, Taekwondo

- Britta Heidemann, Fechten (Degen)

- Juliane Schenk, Badminton

- Linda Stahl, Leichtathletik, (Speerwurf)

Sportler des Jahres

- Ole Bischof, Judo

- Timo Boll, Tischtennis

- Max Hoff, Kanu

- Nicolas Limbach, Fechten (Säbel)

- Björn Otto, Leichtathletik, (Stabhochsprung)

Mannschaft des Jahres

- Julius Brink/Jonas Reckermann, Beachvolleyball

- Deutsche Hockeynationalmannschaft Herren, Feldhockey

- Deutsche 4x100m Sprintstaffel Damen, Leichtathletik

- Deutschlandachter, Rudern

- Deutsche Vielseitigkeitsreiter, Reiten

Trainer/in des Jahres

- Arndt Herzbruch, Hockey

- Ralf Holtmeyer, Rudern

- Michael Kühnke, Leichtathletik (Stabhochsprung)

- Steffi Nerius, Leichtathletik (Paralympischer Sport)

- Jürgen Wagner, Beachvolleyball

Newcomer/in des Jahres

- Annika Beck, Tennis

- Jacqueline Lölling, Skeleton

- Max Rendschmidt, Kanu

- Yanna Schneider, Taekwondo

- Maike Ziech, Judo

Behindertensportler/in des Jahres

- Andrea Eskau, Radsport

- Birgit Kober, Leichtathletik (Speerwurf, Kugelstoßen)

- Heinrich Popow, Leichtathletik (Weitsprung, Sprint)

- Markus Rehm, Leichtathletik (Weitsprung, Sprint)

- Jochen Wollmert, Tischtennis

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie mit den Nominierten Einzel- und Teamsportlern:

  1. Seite 1: Kandidaten für NRW-Sportlerwahl nominiert
    Seite 2: Die Nominierten in den verschiedenen Kategorien

1 | 2

Facebook
Kommentare
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Olympia und seine Gesichter
Bildgalerie
Sotschi 2014
Sotschi feiert seine Olympischen Spiele
Bildgalerie
Eröffnungsfeier
Aus dem Ressort
WM-Finale beschert der ARD einen Quoten-Rekord
TV-Quote
Nie haben in Deutschland so viele Menschen gleichzeitig das selbe Programm gesehen wie am Sonntagabend: Das WM-Finale hat der ARD einen Quoten-Rekord beschert. Das "erfolgreichste" Gegenprogramm war das Traumschiff — mit einem Marktanteil von gut vier Prozent.
Neymar, der Verteidiger - die besten Tweets zum Halbfinale
WM 2014
35,6 Millionen Tweets wurden während des WM-Halbfinales zwischen Deutschland und Brasilien abgesetzt - darunter einige echte Perlen. Wir haben schöne, schlaue, lustige, kreative oder anderweitig bemerkenswerte Tweets rund ums Spiel gesammelt - über Philosophen, Verteidiger und Kassenzettel.
Deutscher WM-Halbfinalsieg bricht alle Twitter-Rekorde
Twitter-Rekord
Große Sportereignisse wie der sensationelle 7:1-Sieg der DFB-Elf gegen Brasilien im WM-Halbfinale sorgen traditionell für Hochbetrieb in den sozialen Medien. Beim Kurznachrichtendienst Twitter waren die Nutzer diesmal so aktiv wie nie zuvor - ebenso bei Facebook.
WM-Experten im TV - Scholl schimpft, Kahn bleibt gelassen
WM 2014
Der eine ist mal „richtig sauer“ am WM-Mikrofon geworden, sonst aber so brav wie der andere. Scholl ist der selbstironische Künstler mit einem respektablen Sprüchereservoir, Kahn der grimmige Grasfresser mit den druckreifen Fußballerphrasen für jeden Notizblock.
RTL-2-Panne - "Deutschland fliegt gegen Frankreich raus"
TV-Panne
Deutschland hat bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien durch einen 1:0-Sieg über Frankreich das Halbfinale erreicht - was offensichtlich nicht alle Journalisten mitbekamen. Die RTL-2-News verkündeten am Freitagabend das WM-Aus für die deutsche Nationalmannschaft.