Das aktuelle Wetter NRW 6°C
BVB

BVB-Boss Watzke am Samstag zu Gast im aktuellen Sportstudio

01.11.2012 | 16:51 Uhr
BVB-Boss Watzke am Samstag zu Gast im aktuellen Sportstudio
Hans-Joachim Watzke bei seinem letzten Sportstudio-Besuch im September 2011.Foto: imago

Dortmund/Mainz.  Hans-Joachim Watzke wird am Samstag Gast im aktuellen ZDF-Sportstudio sein. Nach dem Heimspiel des BVB gegen den VfB Stuttgart stellt sich der BVB-Boss den Fragen von Moderator Michael Steinbrecher. Los geht´s ab 23 Uhr.

Das erste Mal seit September 2011 wird BVB-Boss Hans-Joachim Watzke am kommenden Samstag erneut zu Gast im aktuellen ZDF-Sportstudio sein. Ab 23 Uhr stellt sich der gebürtige Sauerländer hier den Fragen von TV-Moderator Michael Steinbrecher. Am Nachmittag zuvor trifft der amtierende Deutsche Meister aus Dortmund vor heimischer Kulisse auf den VfB Stuttgart (Anpfiff 15.30 Uhr/Im Live-Ticker bei DerWesten).

Hans-Joachim Watzke gilt als großer BVB-Retter

BVB
Der BVB hofft auf eine erneute Aufholjagd in der Bundesliga

Der Pokalsieg gegen Aalen war beim BVB schnell vergessen. Alle Blicke richten sich beim amtierenden Meister auf die Bundesliga und das nächste Spiel gegen den VfB Stuttgart. "Wir haben in der Bundesliga Nachholbedarf", sagte Klopp nach dem Pokalspiel. Im Visier der Dortmunder: die Bayern.

Zuletzt machte Watzke vor allem mit seinem Bekenntnis zum Dortmunder Führungstrio "Watzke, Michael Zorc (Sportdirektor) und Jürgen Klopp (Trainer)" auf sich aufmerksam. Man sei Freunde, "die sich geschworen haben, mindestens bis 2016 zusammenzubleiben", versicherte der Vorsitzende der BVB-Geschäftsführung in einem Interview mit der Schwäbischen Zeitung. Der Borussia-Boss bezeichnete das Trio als "einmalige Konstellation". Und in dieser Besetzung hat sich Deutschlands Double-Sieger weiterhin große Ziele gesetzt. Der BVB will am Wochenende die Bayern-Jagd in der Bundesliga starten und damit den Weg zum dritten Liga-Titel in Folge ebnen.

Hans-Joachim Watzke gilt als großer Retter des Revierklubs. Der Sauerländer übernahm vor etwa sieben Jahren den Geschäftsführerposten beim Bundesligisten - inklusive dem schweren Erbe von 184 Millionen Euro Schulden. Heute ist der BVB fast schuldenfrei, zweifacher Deutscher Meister und amtierender Pokalsieger. Zudem feiert der BVB derzeit große Siege in der Champions League.

Christian Kleber


Kommentare
02.11.2012
12:44
Watzke im Sportstudio
von westfaIenborusse | #4

Steinbrecher könnte dem Aki ja mal richtig auf den Zahl fühlen.....

Wen holt der BVB, z.B. für einen verletzten Pischu oder Schmelle?
Was ist mit dem leidigen Thema Lewandowski? Winterpause weg?
Und gibt es Angebote? Wieviel bringt Lewa? 20 Mio?
Was ist an dem Gerücht Arkadiusz Milik dran? (18 Jahre, Polens Stürmer Nr.1)
Hat Santana eine Ausstiegsklausel und wer kommt, wenn er geht?
Was macht der BVB mit den 35 Mio konkret? Mehr Ordner, mehr Sicherheit?
Was hat der BVB nach der schlimmen Derby-Randale gelernt?

Aber wahrscheinlich gibt es nur wieder bla-bla und nette Komplimente....
Glück auf und nur der BeVauBee

4 Antworten
BVB-Boss Watzke am Samstag zu Gast im aktuellen Sportstudio
von DieterMeizenkeim | #4-1

Vielleicht bedankt sich Watzke ja diesmal endlich dafür, dass der FC Bayern sein Clübchen vor der Insolvenz gerettet hat - nach all den Jahren wird´s ja mal endlich Zeit ...

BVB-Boss Watzke am Samstag zu Gast im aktuellen Sportstudio
von Borussenbaer53 | #4-2

Da ging dem Uli doch nur der A.... auf Grundeis, weil er nen Sack voll BVB Aktien hatte...

Keimling # 4-1
von westfaIenborusse | #4-3

Bedanken? Wer bei Wem? Der FC Bayern hat durch unsere "Leihgabe" Hitzfeld wohl die erfolgreichste Ära der bayerischen Geschichte schreiben dürfen und unser Re-Import Sammer ist der nächste vom ruhmreichen Ruhrpott-Club.
Wer muss da wohl wem danken? :-)

BVB-Boss Watzke am Samstag zu Gast im aktuellen Sportstudio
von DieterMeizenkeim | #4-4

Wieso "Leihgabe"?

Wirklich immer noch nicht realisiert, dass der BVB ohne die Bayern-Gelder heutzutage gegen Husen Kurl IV um Punkte spielen müsste?

02.11.2012
12:24
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

02.11.2012
10:44
westfaIenborusse....
von soistdas1904 | #2


wenn der Rentnarr das wirklich macht, dann verübt er SELBSTMORD! Iss Dir dat klar wohin Du dat Männeke treibst?? :-))

BWG und schönes WE !

1 Antwort
soistdas
von westfaIenborusse | #2-1

SGG und Dir auch ein happy WE :-)

01.11.2012
19:53
BVB-Boss Watzke am Samstag zu Gast im aktuellen Sportstudio
von Rentner4rr | #1

Aki Watzke im Sportstudio
wunderbar
dann kann ich ja auf meine Schlaftabletten verzichten den
bei Aki pennt man nach 5 Minuten sowieso ein

4 Antworten
Rentner
von westfaIenborusse | #1-1

Du hast sicher oft und gerne gespielt...am häufigsten sicher Kopfbälle, oder?
Deine Kommentare werden immer unterirdischer.

Guck Dir doch am Samstagabend das Video gegen Bate,
Leverkusen oder den BVB im Pokalendspiel an :-)

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Wer zensiert ist ein Vollpfosten
von wurschtulli | #1-4

und zwar noch behämmerter als dieser strunzdoofe Rentnerrrrrr

Aus dem Ressort
Ronaldo im Glück - die Social-Media-Highlights des Tages
Facebook, Twitter und Co....
Madrids Spieler befinden sich nach dem Gewinn des spanischen Pokals im Freudentaumel, Petkovic und Co. wollen ins Finale und trinken dabei Kaffee, Boateng genießt die Zeit mit Sohn Maddox und Handballer Kevin Schmidt hat eine unappetitliche Verletzung. Unsere Social-Media-Hightlights des Tages.
Pokal-Fauxpas des DFB - Social-Media-Highlights des Tages
Facebook, Twitter & Co.
Wo gehobelt wird fallen Späne. Oder anders: Fehler passieren. Der Fauxpas des DFB, den 1. FC Kaiserlautern aus dem DFB-Pokal zu schreiben, ohne das das Spiel stattgefunden hat, sorgt im Netz für Verärgerung. Unsere Social-Media-Highlights des Tages.
Theaterprojekt beschäftigt sich mit Homophobie im Fußball
Homosexualität
Das Göttinger Theaterprojekt "Steh deinen Mann" über Homosexualität im Fußball zeigt, wie schwierig sich der Sport noch mit dem Thema tut. Denn wenn es um konkrete Unterstützung geht, wird gemauert. Kein einziger Sportverein wollte bisher mit dem Projekt kooperieren.
Gedenken an Hillsborough und Vaterfreunden im Hause Boateng
Facebook, Twitter & Co.
Auch wenn heute eine Vielzahl von Tweets und Facebook-Einträgen geschrieben wurde, beschränken wir uns auf zwei Themen: die Tragödie von Hillsborough und die Vaterfreuden von Kevin-Prince Boateng. Unsere Social-Media-Highlights des Tages.
Der falsche Klopp - die Social-Media-Highlights des Tages
Facebook, Twitter & Co.
Gladbachs Neuzugang Ibrahimia Traoré ist stolz, einen Vertrag bei der Borussia unterschrieben zu haben, Melissa Satta, die Freundin von Schalkes Kevin-Prince Boateng bereitet sich auf die Geburt vor und Poldi feiert Geburtstag. Unsere Social-Media-Highlights des Tages.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Olympia und seine Gesichter
Bildgalerie
Sotschi 2014
Sotschi feiert seine Olympischen Spiele
Bildgalerie
Eröffnungsfeier