Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Sport

Spaniens Sparmaßnahmen treffen Sportverbände

08.10.2012 | 21:51 Uhr

Spanien will als Folge der Wirtschaftskrise die staatliche Finanzierung von Sportverbänden im kommenden Jahr um mehr als ein Drittel auf 31 Millionen Euro kürzen.

Madrid (SID) - Spanien will als Folge der Wirtschaftskrise die staatliche Finanzierung von Sportverbänden im kommenden Jahr um mehr als ein Drittel auf 31 Millionen Euro kürzen. Das erklärte der spanische Sportminister Miguel Cardenal am Montag im Parlament.

Erstmals nannte die Regierung im Bemühen um den Subventionsabbau genaue Zahlen. Die Verbände werden in Zukunft 16 Millionen Euro weniger als noch in diesem Jahr bekommen. Das entspricht Einsparungen in Höhe von 34 Prozent.

Cardenal gab zu, dass die Kürzungen vor allem kleinere Verbände, die ohnehin Schwierigkeiten bei der Sponsorensuche haben, hart treffen werden. Die finanziell relativ reichen Fußball- und Basketballverbände im Land der Europameister beider Sportarten werden die jüngsten Sparmaßnahmen kaum beeinträchtigen.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

 
Fotos und Videos
Fußball Landesliga
Bildgalerie
SC Obersprockhövel gegen...
Aus dem Ressort
Was Schalke und der BVB gegen die Bayern-Dominanz gut machen
Bundesliga
Der Fußball-Rekordmeister FC Bayern München ist wegen Verletzungssorgen und Weltmeisterschafts-Nachwehen noch nicht in Tritt, doch das wird kommen. Trotzdem bleiben Schalke 04 und Borussia Dortmund dran und kratzen auf sinnvolle Weise an der Bayern-Dominanz. Ein Kommentar
Die Rückkehr von Shinji Kagawa stärkt den BVB
Transfer
Auf diese Nachricht hatten die Fans des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund schon lange gewartet: Shinji Kagawa kehrt aus England zurück. Seit Sonntagnachmittag ist dieser aus BVB-Sicht sinnvolle Transfer perfekt - aber die Erwartungen dürfen nicht ausufern. Ein Kommentar
Auch Kohlschreiber ist raus - Djokovic jetzt gegen Murray
US Open
Der Weltranglisten-Erste und Wimbledonsieger war dann doch eine Nummer zu groß für Philipp Kohlschreiber. Als letzter deutscher Tennisprofi schied der Augsburger bei den US Open aus. Bei den Damen offenbarte Titelverteidigerin Serena Williams keine Schwächen.
Greuther Fürth feiert einen Heimsieg gegen den FC St. Pauli
Fürth - St. Pauli
Mit 3:0 gewann Greuther Fürth am Montagabend gegen den FC St. Pauli. Przybylko, Korcsmar und Trinks trafen für den Gastgeber, der damit zur Spitzegruppe aufschloss. Der VfL Bochum bleibt nach Abschluss des 4. Spieltages Tabellenführer in der 2. Fußball-Bundesliga.
Freistoßspray kommt ab Mitte Oktober in der Liga zum Einsatz
Freistoßspray
Das Freistoßspray als Hilfsmittel sorgte bei der WM für Aufsehen. Ab Mitte Oktober soll nun auch in der Bundesliga gesprüht werden. Wunschtermin war zunächst der Liga-Start gewesen, doch die Unparteiischen hatten sich in ihrem Lehrgang vor Saisonbeginn noch nicht damit beschäftigt.