Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Sport

Spanien besteht Härtetest gegen Ungarn

17.01.2013 | 22:11 Uhr
Funktionen

Gastgeber Spanien hat den ersten Härtetest bei der Handball-WM bestanden und bezwang den Geheimfavoriten Ungarn in einer lange Zeit umkämpften Partie mit 28:22 (14:14).

Barcelona (SID) - Gastgeber Spanien hat den ersten Härtetest bei der Handball-WM bestanden und seine weiße Weste auch im vierten Spiel gewahrt. Der Weltmeister von 2005 bezwang den Geheimfavoriten Ungarn in einer lange Zeit umkämpften Partie mit 28:22 (14:14). Polen erreichte derweil das Achtelfinale.

Rechtsaußen Victor Tomás und Spielmacher Daniel Sarmiento waren vor 12.442 Zuschauern in der ausverkauften Caja Mágica in Madrid mit jeweils sechs Treffern beste Werfer der Spanier. Für Ungarn traf Topstar Laszlo Nagy am häufigsten (6 Tore).

Im entscheidenden Spiel um den Gruppensieg treffen die Spanier am Samstag auf Kroatien. In einer weiteren Begegnung der Gruppe D wahrte Algerien durch ein 39:15 (14:6) gegen Australien seine Chance auf das Achtelfinale.

In Gruppe C setzte sich Slowenien trotz hohen Halbzeitrückstands noch gegen Weißrussland durch. Die Slowenen haben nach dem 27:26 (12:17)-Erfolg nunmehr 8:0-Punkte auf dem Konto. Zudem bezwang Saudi-Arabien Südkorea mit 24:22 (11:13).

Durch den Erfolg der Saudis erreichte das vom deutschen Trainer Michael Biegler betreute Polen vorzeitig die Runde der letzten 16 und legte anschließend einen 25:24 (11:13)-Sieg über Vize-Europameister Serbien nach. Bartosz Jurecki vom Bundesligisten SC Magdeburg war mit neun Toren bester Werfer der Polen. Weißrussland und Saudi-Arabien spielen am Samstag den vierten Platz der Gruppe im direkten Duell unter sich aus.

Insgesamt stehen in Deutschland, Titelverteidiger Frankreich, Dänemark, Serbien, Spanien, Ex-Weltmeister Kroatien, Slowenien, Polen, Russland und Mazedonien zehn Achtelfinalisten fest.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
VfL Wolfsburg festigt Platz zwei - 2:1-Sieg gegen 1. FC Köln
Bundesliga
Im letzten Bundesliga-Samstagsspiel des Jahres hat Wolfsburg Köln mit 2:1 geschlagen. Damit hat der Klub den Vorsprung auf Platz drei ausgebaut.
MSV Duisburg und Mainz II trennen sich 1:1
3. Liga
Am 22. Spieltag der 3. Liga ist der MSV gegen die Zweitvertretung des FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Janjic traf für die Zebras.
Nullnummer im Frankenderby - St. Pauli mit Befreiungsschlag
2. Bundesliga
Nürnberg und Fürth haben sich am 19. Spieltag im fränkischen Derby mit 0:0 getrennt. St. Pauli siegte zeitgleich gegen den VfR Aalen mit 3:1.
Robben-Tor besorgt Bayern Last-Minute-Sieg in Mainz
Bundesliga
Tabellenführer Bayern München verabschiedet sich mit einem Sieg in die Winterpause. Arjen Robben erzielte kurz vor Schluss das entscheidende 2:1.
„Rolls Reus“ - Beißender Spott für BVB-Star nach Auto-Eklat
Reus
Die 540.000-Euro-Rechnung an Marco Reus ist noch unterwegs. Eine andere aber wird ihm im Internet präsentiert: Zorn, Kopfschütteln und Spott.
Fotos und Videos
Schalke spielt nur Remis
Bildgalerie
Schalke
A- und B-Junioren: Finalisten der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fotostrecke