Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Sport

Skijäger wollen Erfolgsserie in Oberhof fortsetzen

31.12.2012 | 11:18 Uhr

Mit den Hoffnungsträgern Miriam Gössner und Andreas Birnbacher, aber ohne Evi Sachenbacher-Stehle wollen die deutschen Biathleten ihre Erfolgsserie in Oberhof fortsetzen.

Oberhof (SID) - Mit den Hoffnungsträgern Miriam Gössner und Andreas Birnbacher, aber ohne Umsteigerin Evi Sachenbacher-Stehle wollen die deutschen Biathleten ihre Erfolgsserie beim Heimweltcup in Oberhof (3. bis 6. Januar) fortsetzen. "Die Rennen in Oberhof sind für uns natürlich immer ganz besondere Wettkämpfe. Entsprechend motiviert und engagiert hat sich die Mannschaft in den vergangenen Tagen vorbereitet", sagte Bundestrainer Uwe Müssiggang vor den Rennen in Thüringen: "Zielsetzung ist es natürlich, wieder in möglichst jedem Rennen um die Podestplätze mitzukämpfen."

Anders als zuletzt in Pokljuka/Slowenien schöpft der Deutsche Skiverband (DSV) beim Damenteam dabei nicht das maximal mögliche Kontingent von sechs Startplätzen aus. "Wir werden in Oberhof nur mit fünf Athletinnen vertreten sein", sagte Müssiggang. Man wolle zunächst die nächsten Rennen IBU-Cup und Deutschlandpokal abwarten, "um zu sehen, wer sich für den Weltcup empfehlen kann".

Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl) hatte zuletzt den sechsten Startplatz erhalten und in Pokljuka ihr Weltcupdebüt gefeiert. Die Doppel-Olympiasiegerin im Langlauf soll nun aber zunächst in den unterklassigen Rennen mehr Wettkampfpraxis sammeln, ehe sie wieder auf die große Bühne zurückkehrt.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Torflut in Schonnebeck
Bildgalerie
Fußball
Mercedes siegt in China
Bildgalerie
Formel 1
Aus dem Ressort
Fürth bleibt nach 2:2 vor Paderborn - Kaiserslautern lauert
2. Bundesliga
Die SpVgg Greuther Fürth nimmt Kurs auf die Rückkehr in die Bundesliga. Die Franken verteidigten durch den 2:2 (0:1)-Ausgleich in der Nachspielzeit beim SC Paderborn den zweiten Tabellenrang. Der 1. FC Kaiserslautern bleibt nach einem 3:2 (3:2) über den FSV Frankfurt an den Spitzenplätzen dran.
RWE-Trainer Fascher sah gegen Köln II Sieg des Willens
Stimmen
Marc Fascher, Trainer von Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen, hat seiner Mannschaft nach dem 2:1-Sieg gegen den 1. FC Köln II für die zweite Halbzeit ein Riesenkompliment gemacht. Dabei hatte er dem Team in der Halbzeit noch „die Ohren langgezogen“, so Marcel Platzek. Die Stimmen.
Hamilton souveräner Sieger in Shanghai vor Rosberg
Formel 1
Lewis Hamilton fährt momentan in einer eigenen Liga in der Formel 1. Der Brite feierte beim Großen Preis von China seinen dritten Triumph in Serie. Nico Rosberg rundete als Zweiter die erneute Mercedes-Gala ab. Titelverteidiger Sebastian Vettel wurde Fünfter.
Podolski schießt Arsenal bei Özil-Comeback zu 3:0-Sieg
Fußball
Der deutsche Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski hat den FC Arsenal mit zwei Treffern zu einem 3:0 (2:0)-Erfolg bei Hull City geschossen. Zudem gab Spielmacher Mesut Özil nach gut sechswöchiger Verletzungspause sein Comeback.
Neuers Einsatz gegen Real wahrscheinlich
Fußball
Manuel Neuer ist nach seiner Wadenblessur weiter auf dem Weg der Besserung und wird im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Real Madrid wohl wieder im Tor des FC Bayern München stehen können.