Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Sport

Sieg über Jeter: Sailer glänzt in Glasgow

26.01.2013 | 19:59 Uhr

Trotz Glanzleistung der früheren Sprint-Europameisterin Sailer haben sich die deutschen Leichtathleten beim Hallen-Länderkampf in Glasgow mit Platz vier zufrieden geben müssen.

Glasgow (SID) - Trotz einer Glanzleistung der früheren Sprint-Europameisterin Verena Sailer haben sich die deutschen Leichtathleten beim Hallen-Länderkampf in Glasgow mit Platz vier unter fünf Teams zufrieden geben müssen. Die Mannheimerin siegte über 60 m in 7,16 Sekunden, lief damit bis auf eine Hundertstel an ihre persönliche Bestleistung heran und ließ dabei selbst Staffel-Weltrekordlerin Carmelita Jeter aus den USA hinter sich.

Den Sieg sicherte sich Russland vor den punktgleichen Amerikanern und Großbritannien. "Natürlich hätten wir uns über ein Pünktchen mehr und Rang drei gefreut", sagte DLV-Cheftrainer Idriss Gonschinska bei leichtathletik.de: "Aber bei der starken Konkurrenz besonders des russischen Teams und auch der starken Briten und US-Amerikaner war es nicht so ganz einfach, hier zu bestehen."

Für weitere gute Leistungen des deutschen Teams sorgten Erik Balnuweit mit 7,67 Sekunden und Cindy Roleder (beide Leipzig) mit 8,18 Sekunden über 60 m Hürden, Florian Orth (Regensburg) mit 3:40,03 Minuten über 1500 m sowie Stabhochspringerin Lisa Ryzih (Ludwigshafen) mit 4,50 m.

sid

Facebook
Kommentare
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Aus dem Ressort
Neuzugang Ciro Immobile gibt sich beim BVB selbstbewusst
BVB
Neuzugang Ciro Immobile hat es bei Borussia Dortmund nicht einfach: Ständig wird er an seinem Vorgänger Robert Lewandowski gemessen. Doch der Vergleich schreckt den offensiven Italiener nicht ab - und seinen neuen Verein lobt er in den höchsten Tönen.
Sokratis quält sich im BVB-Training - Sorgen um Sahin
Training
Es ist ein intensives Training, das die Spieler von Borussia Dortmund im Schweizer Kurort Bad Ragaz absolvieren - besonders die morgendlichen Laufeinheiten machen Einsteigern wie Sokratis das Leben schwer. Nuri Sahin kann bislang gar nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.
Rummenigge hält Lewandowski für besten Stürmer der Welt
Interview
Karl-Heinz Rummenigge geht mit seinem FC Bayern in eine Saison, die die vergangene nur schwer toppen kann. Im Interview gibt sich der Bayern-Boss dennoch gelassen, spricht über Robert Lewandowski, die Folgen der WM und die Aussichten für die kommende Spielzeit beim deutschen Rekordmeister.
Kehl reicht BVB-Kapitänsamt weiter - Hummels als Nachfolger?
BVB-Trainingslager
Mit seinem Rücktritt vom Kapitänsamt bei Borussia Dortmund hat Sebastian Kehl für große Überraschung gesorgt. Sechs Jahre war der 34-Jährige im Amt - wahrscheinlichster Kandidat auf die Nachfolge ist ein frischgebackener Weltmeister.
Prothesen-Weitspringer Rehm schreibt EM in Zürich ab
Leichtathletik
Weitspringer Markus Rehm verzichtet auf juristische Mittel gegen seine Nicht-Berücksichtigung für die Leichtathletik-EM in Zürich. Der Paralympics-Sieger sprang am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften weiter als die nichtbehinderte Konkurrenz, wurde vom Verband jedoch nicht nominiert.