Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Sport

Shorttracker Seifert Sportler des Monats Dezember

08.01.2013 | 12:00 Uhr
Funktionen

Shorttracker Robert Seifert ist von den Sporthilfe-Athleten zum Sportler des Monats Dezember gekürt worden.

Frankfurt/Main (SID) - Shorttracker Robert Seifert ist von den Sporthilfe-Athleten zum Sportler des Monats Dezember gekürt worden. Der 24-Jährige hatte überraschend das Weltcuprennen über 500 Meter im japanischen Nagoya gewonnen.

Seifert setzte sich bei der Wahl der Deutschen Sporthilfe, an der 3800 Athleten teilnahmen, mit 42,7 Prozent der Stimmen gegen Skispringer Severin Freund (34,2) durch. Freund landete dank seines Weltcup-Sieges im finnischen Kuusamo auf dem zweiten Platz. Dritte wurden die Rodel-Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt (23,1). 

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Rein van Duijnhoven: "Ich will zurück zum VfL Bochum"
Interview
Unter Neururer führte er den VfL in den UEFA-Cup, unter Verbeek hofft er auf eine Rückkehr nach Bochum. Im Interview spricht der Kultkeeper Klartext.
Schalke testet in Katar gegen sudanesischen Klub Al-Merrikh
Vorbereitung
Angepfiffen wird das Vorbereitungsspiel am 15. Januar 2015 um 17.30 Uhr. Fünf Tage vorher treffen die Schalker auf den Traditionsklub Ajax Amsterdam.
Terodde und Tasaka sind Bochums positive Überraschungen
Halbjahresbilanz
Der notenbeste Feldspieler nach den ersten 19-Zweitliga-Partien kann dem VfL in dieser Saison allerdings nicht mehr helfen. Ein Zwischenzeugnis.
Kreisliga statt Königsklasse: Pachans Werdegang nach Schalke
Ex-Schalker
Er war Jugendnationalspieler und trug 17 Jahre lang das Schalke-Trikot. Doch weil Pachan aussortiert wurde, spielt er jetzt in Erle in der Kreisliga.
So will Fortuna Düsseldorf die Talente künftig halten
Nachwuchs
Im Sommer hat Fortuna Talente an Konkurrenten verloren. Mit der Erweiterung des Nachwuchsleistungszentrums will der Klub den nächsten Schritt machen.
Fotos und Videos