Das aktuelle Wetter NRW 12°C

Bayern München

Schweinsteiger vom FC Bayern München entschuldigt sich bei...

21.05.2012 | 13:50 Uhr

Bastian Schweinsteiger hat sich dafür entschuldigt, dass er Bundespräsident Joachim Gauck den Handschlag bei der Siegerehrung nach dem Champions-League-Finale gegen den FC Chelsea verweigert hat. Das sei keine böse Absicht sondern ein Missverständnis gewesen, so Schweinsteiger.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Wer soll in der Saison 2015/2016 den FC Schalke 04 trainieren?

Wer soll in der Saison 2015/2016 den FC Schalke 04 trainieren?

 
Aus dem Ressort
Bitter für Schalke 04: Khedira zieht wohl Juventus Turin vor
Khedira
Vor kurzem sah Schalke-Boss Tönnies "einen hohen Prozentsatz", dass Sami Khedira zu Schalke 04 wechselt. Nun hat sich Khedira wohl anders entschieden.
Schaaf tritt als Trainer von Eintracht Frankfurt zurück
Rücktritt
Thomas Schaaf hat bei Eintracht Frankfurt hingeschmissen. Der Fußballtrainer will nicht länger bei dem Bundesligisten bleiben.
Gladbach verpflichtet Torwart Sippel von Kaiserslautern
Kader
Torwart Tobias Sippel wechselt zum Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Der 27-Jährige kommt ablösefrei vom 1. FC Kaiserslautern.
Gladbach möchte mal wieder Titel an den Niederrhein holen
Titelgedanken
Borussia Mönchengladbach feiert seine tolle Saison. Und denkt insgeheim auch daran, mal wieder einen Titel an den Niederrhein zu holen.
Der BVB holt tief Luft für die Reise nach Berlin
Ausblick
Der letzte Bundesligaspieltag stand beim BVB ganz im Zeichen der Abschiede. Trotzdem geriet das letzte große Ziel der Ära Klopp nicht aus dem Fokus.
article
6678839
Schweinsteiger vom FC Bayern München entschuldigt sich bei Bundespräsident Gauck
Schweinsteiger vom FC Bayern München entschuldigt sich bei Bundespräsident Gauck
$description$
http://www.derwesten.de/sport/schweinsteiger-vom-fc-bayern-muenchen-entschuldigt-sich-bei-bundespraesident-gauck-id6678839.html
2012-05-21 13:50
Sport