Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Nationalmannschaft

Schützenfest - Deutschland schlägt Irland 6:1

12.10.2012 | 20:18 Uhr
Schützenfest - Deutschland schlägt Irland 6:1
Glückwunsch! Marco Reus von Borussia Dortmund traf zweimal für die Nationalmannschaft beim Schützenfest in Irland.Foto: Sascha Schürmann / dapd

Dublin.  Nach dem erfolgreichen Auftakt in die WM-Qualifikation will die deutsche Fußball-Nationalmannschaft auch in Irland trotz aller Probleme ihren Siegeszug fortsetzen. Bundestrainer Joachim Löw erwartet in Dublin eine "enthusiastische Atmosphäre".

Irland zeigte sich von seiner trostlosesten Seite, als Joachim Löw in Dublin aus dem Flieger stieg. Böiger Wind, leichter Regen, kühle zehn Grad - der Bundestrainer und seine Stars erlebten bei der Ankunft auf der grünen Insel am Donnerstagmittag einen ungemütlichen Empfang mit typisch britischem Schmuddelwetter.

Trapattoni betreut Irland

Ähnlich stürmisch wird es für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft auch am Freitag  im Stadion "Lansdowne" vor 50 000 "verrückten Fans" gegen kampfstarke und entschlossene Iren werden. Doch der Bundestrainer ist trotz erheblicher Probleme in seiner Abwehr und erheblicher Unruhe im Vorfeld zuversichtlich, dass die DFB-Auswahl ihre beeindruckende Erfolgsbilanz in Qualifikationsspielen ausbauen kann.

"Wir werden die Spiele so angehen, dass wir mit sechs Punkten in die Winterpause der Qualifikation gehen", sagte Löw vor den Begegnungen gegen das von Giovanni Trapattoni betreute Irland und am kommenden Dienstag  in Berlin gegen Schweden (20.45 Uhr, live im DerWesten-Ticker) mit Bestimmtheit. Er erwarte in Dublin eine "unglaublich enthusiastische Atmosphäre. Wir müssen die richtige Präsenz in den Zweikämpfen zeigen, wir müssen als Einheit auftreten und dagegenhalten", forderte der 52-Jährige. (sid)

So spielen Irland und Deutschland

Irland: Westwood - Coleman, O'Shea, O'Dea, S. Ward - Fahey, Andrews, McCarthy - Cox, McGeady - Walters

Deutschland: Neuer - Boateng, Mertesacker, Badstuber, Schmelzer - Khedira, Schweinsteiger - Müller, Özil, Reus - Klose

Tor: 0:1 Reus (32.), 0:2 Reus (40.), 0:3 Özil (55., Foulelfmeter), 0:4 Klose (58.), 0:5 Kroos (62.), 0:6 Kroos (83.), 1:6 Keogh (90.+2)

Hier geht es zum Live-Ticker:

Irland - Deutschland 1:6
WM-Quali-Konferenz


Kommentare
14.10.2012
10:53
Schützenfest - Deutschland schlägt Irland 6:1
von MeidericherJung | #12

Trotzdem wird es nichts mit der WM. Denn gegen Italien, Spanien etc. haben die Jungs die Buxe nämlich gestrichen voll. Ist halt so.

12.10.2012
23:23
Schützenfest
von westfaIenborusse | #11

Die Jungs können es - auch mit den ganzen atmosphärischen Störungen. Zwei klasse Paraden von Neuer, vor allem am Schluß, gute Kombinationen und alle durch die Bank weg konzentriert und effektiv. Darf man sich als Borusse auch über Schmelzer und Reus freuen? Ja, ich freue mich, auch wenn es ein Länderspiel war und irgendwie hatte man das Gefühl, dass alle deutschen Spieler für Schmelle gefreut haben. Glückwunsch dem Team und mal sehen, wie die Abwehr gegen die Schweden geprüft wird. Glück auf

2 Antworten
Schützenfest - Deutschland schlägt Irland 6:1
von darkblu2006 | #11-1

Man darf sich freuen als Dortmunder ,Reus war klasse und Schmelzer hat endlich auch in der DFB Auswahl ein gutes Spiel gezeigt .Man darf sich auch als Bayern Fan freuen klasse Spiel von Schweini und Kroos .

Schützenfest - Deutschland schlägt Irland 6:1
von lightmyfire | #11-2

Freu Dich Du schöner Götterfunke. :-))

12.10.2012
23:02
Schützenfest - Deutschland schlägt Irland 6:1
von Syntheseclown | #10

Sauber, satt und sicher nach Hause geschaukelt. Sah am Anfang nicht so aus. Muss Jogi jetzt eigentlich wegen des Gegentores zurücktreten? Mal schauen, was BILD sagt.

12.10.2012
22:48
Schützenfest - Deutschland schlägt Irland 6:1
von darkblu2006 | #9

Gutes Spiel heute gegen die Iren ,tolle Tore und schöne Kombinationen ,,,,das hat Spaß gemacht

12.10.2012
22:33
LIVE! 6:0 - Kroos erhöht für die Nationalelf
von Heiko04 | #8

Der Kroos trifft heute mal wieder kein Scheunentor...nur das irische...

1 Antwort
Schützenfest - Deutschland schlägt Irland 6:1
von marwang | #8-1

von s04 kann ja keiner treffen die haben keinen deutschen stürmer

12.10.2012
22:27
LIVE! 5:0 - Klose erhöht für die Nationalelf
von STVhorst1986 | #7

`?

12.10.2012
22:18
LIVE! 5:0 - Klose erhöht für die Nationalelf
von STVhorst1986 | #6

warum ist mein harmloser Kommentar weg?

1 Antwort
LIVE! 6:0 - Kroos erhöht für die Nationalelf
von AnnetteP | #6-1

Welcher Kommentar ist denn weg?? Nr. 5 ist noch da.

12.10.2012
22:14
LIVE! 5:0 - Klose erhöht für die Nationalelf
von STVhorst1986 | #5

Nur 5-0, erst 13 Quali-Siege hintereinander! So los gehst: Schimpfen auf den Bundestrainer!

1 Antwort
LIVE! 5:0 - Klose erhöht für die Nationalelf
von Vuvuzela-Tuuuter | #5-1

Ohne die FCB-Spieler wäre das Spiel bestimmt jetzt schon bei 8:0, mindestens :D Ich kann die Kommentare kaum erwarten :D

12.10.2012
21:36
LIVE! 2:0 - Reus bringt DFB-Elf in Führung
von horo | #4

schöne tore von reus.weiter so.

12.10.2012
21:21
LIVE! Noch 0:0 zwischen Irland und Deutschland
von ModemHamster | #3

Schöne Vorarbeit von Schmelle. Zeig dem Nivea-Deppen den Stinkefinger :-)

Aus dem Ressort
Bayer trotz Monaco-Pleite im Champions-League-Achtelfinale
Champions League
Die 0:1-Niederlage in der Champions League gegen den AS Monaco konnte Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen relativ locker nehmen: Durch den Sieg von Zenit St. Petersburg gegen Benfica Lissabon stand Bayer schon vor Anpfiff als Achtelfinalist fest. Ocampos verwandelte Monacos einzigen Torschuss.
VfL Bochum bangt um Luthes Einsatz - Tasaka ist wohl dabei
Personal
Noch kann Peter Neururer nicht sicher sagen, auf welche Elf er am Samstag beim Spitzenreiter FC Ingolstadt bauen kann. Fragezeichen sieht der Trainer des VfL Bochum hinter Torwart Andreas Luthe und Michael Gregoritsch. Yusuke Tasaka sendete hingegen positive Signale.
Schalkes Horst Heldt muss Kritik von allen Seiten einstecken
Heldt
Nach der Kritik von Ex-Spieler Jermaine Jones bekommt Schalke-Manager Horst Heldt nun auch von Lukas Podolski Gegenwind. Der Nationalspieler zeigte sich verwundert über Aussagen von Heldt, der eine Verpflichtung Podolskis zuletzt ausgeschlossen hatte. Ein Wechsel zu Schalke sei nie Thema gewesen.
Nach Chelsea-Debakel bleiben auf Schalke Wut und Entsetzen
Kommentar
Nach der 0:5-Pleite gegen den FC Chelsea steht Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 in der Champions League vor dem Aus. So schlecht wie in dieser Saison haben sich die Königsblauen in der Königsklasse erst einmal präsentiert. Was bleibt, sind Wut und Entsetzen. Ein Kommentar.
Gündogan widerspricht Gerüchten um Wechsel: "War nie Thema"
Transfergerüchte
Ilkay Gündogan hat in englischen Medien kursierenden Gerüchten um einen angeblichen Wechsel widersprochen. Auf Facebook schrieb der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund, ein Abgang vom BVB sei derzeit kein Thema - für die Zukunft aber nicht auszuschließen.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?