Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Tennis

Schüttler rettet Tennis-Standort Düsseldorf

09.10.2012 | 13:48 Uhr
Schüttler rettet Tennis-Standort Düsseldorf
"Wir wollten das Turnier an diesem wunderbaren Standort unbedingt erhalten", sagte Schüttler.Foto: imago

Düsseldorf.   Dank Rainer Schüttler und Ion Tiriac bleibt der Tennis-Standort Düsseldorf erhalten. Anstelle des World Team Cups, den es nach 35 Jahren nicht mehr geben wird, findet ab 2013 im Rochusclub der Power Horse Cup statt. Dabei handelt es sich um ein ATP-Turnier der 250er Kategorie mit einem 28er Feld im Einzel und einer 16 Teams umfassenden Doppelkonkurrenz.

Als neuer TV-Partner überträgt Eurosport vom 17. bis 25. Mai 2013 täglich live. Ziel ist es laut Rainer Schüttler, 'langfristig in Düsseldorf ein Turnier zu veranstalten'. Das dann bei einem erfolgreichen Start mittelfristig durchaus auch zu einem 500er Turnier aufgewertet werden könnte.

Die beiden Lizenzinhaber sind in Deutschland keine Unbekannten: Das Turnier "gehört" zu jeweils 50 Prozent dem früheren Weltranglistenfünften Rainer Schüttler und Boris Beckers langjährigem Manager Ion Tiriac. "Wir wollten das Turnier an diesem wunderbaren Standort unbedingt erhalten", sagte Schüttler.

Schüttler hört auf und wird Turnierveranstalter

Gute Nachrichten für den Düsseldorfer Rochusclub: Vom 17. bis 25. Mai 2013 wird auf der Anlage im Grafenberger Wald der Power Horse Cup ausgespielt. Foto: © Rochus Turnier GmbH

Seine eigene Karriere, die mit der Finalteilnahme bei den Australian Open 2003 ihren Höhepunkt erlebte und ihn bis auf Platz fünf der Weltrangliste führte, ist längst Geschichte. "Ich habe im Januar in Doha, wo ich mein erstes Turnier gewonnen hatte, und in Melbourne meine ganz persönliche Abschiedstournee gefeiert", erzählte er: "Mit 36 Jahren muss man auch irgendwann mal an die Zukunft ohne Tennis denken."

Dietloff von Arnim, bisher Turnierdirektor des World Team Cups, hat die Lizenz von Schüttler und Tiriac gepachtet und wird auch beim Power Horse Cup Turnierdirektor sein.

Das Teilnehmerfeld soll ein durchaus beachtliches sein. 'Ziel ist es natürlich, wieder Top-Ten-Spieler nach Düsseldorf zu holen', sagte Schüttler, ohne bereits Namen nennen zu wollen: 'Es haben schon gute Gespräche stattgefunden, aber es ist noch zu früh, um konkret zu werden.'

Tennis
Tennisprofi Schüttler hört auf und wird Turnierveranstalter

Der deutsche Tennisprofi Rainer Schüttler hat seine Tennis-Karriere beendet und wird Turnierveranstalter. Mit dem ehemaligen Becker-Manager Ion Tiriac...

1978 hatte Horst Klosterkemper das Turnier auf dem Düsseldorfer Grafenberg ins Leben gerufen, schnell etablierte sich die Veranstaltung in der familiären Atmosphäre des Rochusclubs. Von den Spielern hochgeschätzt, entwickelte sich zunächst der Nations Cup, später dann der World Team Cup zu einem Selbstläufer. Tageskarten gab es lange Zeit gar nicht, schon wenige Wochen nach einem Finale war die Anlage für das Jahr darauf ausverkauft. Von Anfang an war das öffentlich-rechtliche Fernsehen dabei.

Den World Team Cup wird es nicht mehr geben

Die Stars der Szene gaben sich am Rolander Weg die Klinke in die Hand. Björn Borg, Jimmy Connors, Ivan Lendl, John McEnroe, Pete Sampras, Andre Agassi, Jim Courier, Stefan Edberg, Yannick Noah, Patrick Rafter, Lleyton Hewitt - sie alle hinterließen ihre Visitenkarte auf den roten Ascheplätzen mitten im Grafenberger Wald. Und natürlich Boris Becker.

Als der "rote Baron" die deutsche Mannschaft 1989 zum ersten Turniersieg im Rochusclub führte, hatte der Tennis-Hype in Deutschland seinen Höhepunkt erreicht. Im Dezember 2010 schien nach dem Ausstieg des langjährigen Titelsponsors (Arag) dann schon einmal das Aus für den World Team Cup besiegelt, doch die kurzfristige Zusage des österreichischen Getränkeherstellers Power Horse hielt die WM für zwei weitere Jahre in Düsseldorf.

Den World Team Cup wird es in Zukunft nirgendwo mehr geben. Die ATP hat grundsätzlich kein Interesse mehr an diesem Format. (sid)

Kommentare
Funktionen
article
7178678
Schüttler rettet Tennis-Standort Düsseldorf
Schüttler rettet Tennis-Standort Düsseldorf
$description$
http://www.derwesten.de/sport/schuettler-rettet-tennis-standort-duesseldorf-id7178678.html
2012-10-09 13:48
Sport