Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Skispringen

Schmitt meldet sich bei Qualifikation in Oberstdorf zurück

29.12.2011 | 18:03 Uhr
Funktionen

Oberstdorf.   Altmeister Martin Schmitt hat sich in der Qualifikation für das Auftaktspringen der 60. Vierschanzetournee in Oberstdorf zurückgemeldet. Der 33-Jährige sprang auf einen ordentlichen Platz 13.

Altmeister Martin Schmitt hat sich in der Qualifikation für das Auftaktspringen der 60. Vierschanzetournee in Oberstdorf zurückgemeldet. Der 33-Jährige aus Furtwangen begann seine 16. Tournee nach bislang schwachem Saisonverlauf mit einem guten Sprung auf 125,5 Meter. Als 13. der Ausscheidung weckte der Routinier Hoffnungen auf eine starke Vorstellung im Wettkampf am Freitag (16.30 Uhr/ARD und Eurosport).

Hoffnungen auf eine starke Vorstellung im Wettkampf

Die vorqualifizierten deutschen Hoffnungsträger Richard Freitag (Aue) und Severin Freund (Rastbüchl) blieben bei schwierigen Verhältnissen mit Sprüngen auf 109,5 und 117,5 m dagegen deutlich hinter den Erwartungen zurück. Den weitesten Satz des Tages zeigte Weltcup-Spitzenreiter Andreas Kofler (Österreich), der bei 142,0 m landete.

Qualifikation in Oberstdorf

"Ich bin auf einem guten Weg, mache mir aber nichts vor. Ich weiß, dass ich weiter dran bleiben muss", sagte Schmitt, der für das beste deutsche Ergebnis sorgte. Insgesamt erreichten acht der zwölf DSV-Starter den Wettkampf. Ebenfalls qualifiziert sind Maximilian Mechler (Isny), Stephan Hocke (Schmiedefeld), Markus Eisenbichler (Siegsdorf), Andreas Wank (Oberhof) und David Winkler (Winterberg).

Eine Enttäuschung erlebte Michael Neumayer (Berchtesgaden), der auf 105,5 Meter abstürzte und am Freitag nicht dabei ist. Durchs Raster fielen auch Pascal Bodmer (Meßstetten), Daniel Wenig (Berchtesgaden) und Felix Schoft (Partenkirchen).

sid

Kommentare
30.12.2011
12:16
Schmitt meldet sich bei Qualifikation in Oberstdorf zurück
von freischwimmer | #1

es gibt Vorspringer und die hinterher springen und welche die nicht aufhören wollen,wobei Martin zu den letzteren zählt,solange bis die Sponsoren abwinken

Aus dem Ressort
LIVE! BVB auf Platz 18 - Freiburg führt gegen Hannover
Live-Ticker
Der BVB guckt genau nach Freiburg hin. Der Sportclub könnte mit einem Sieg gegen Hannover die Rote Laterne abgeben. Das Spiel im Ticker.
"Gingen davon aus, dass Reus den Führerschein gemacht hat"
Eberl
Gladbach-Manager Eberl zeigte sich im ZDF überrascht von der Nachricht, dass Ex-Spieler Marco Reus jahrelang ohne Führerschein gefahren sein soll.
Hoffenheim beschert Hertha historisches 0:5-Debakel
Bundesliga
Hoffenheim hat die Königsklassen-Plätze wieder im Blick. Am Sonntag trafen 1899 fünffach gegen Hertha. Brooks avancierte zum Pechvogel des Tages
LIVE! DEG in München - Roosters spielen in Nürnberg
Live-Ticker
Noch zwei Spiele müssen die DEL-Klus bis Weihnachten absolvieren. Die DEG spielt in München. Die Roosters müssen nach Nürnberg. Die Spiele im Ticker.
MSV Duisburg und Mainz II trennen sich 1:1
3. Liga
Am 22. Spieltag der 3. Liga ist der MSV gegen die Zweitvertretung des FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Janjic traf für die Zebras.
Fotos und Videos
Bochum spielt wieder 1:1
Bildgalerie
2. Liga
Rapid Wien gewinnt U15-Hallenmasters
Bildgalerie
Fotostrecke
60 ehemalige Schalker
Bildgalerie
Traditionsef
Verbeek sieht 1:1 in Bochum
Bildgalerie
VfL