Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Sport

Schmitt hat Olympia 2014 "im Hinterkopf"

31.10.2012 | 11:01 Uhr

Martin Schmitt kann sich eine Fortsetzung seiner Karriere bis Sotschi 2014 vorstellen. "Es wäre eine tolle Sache, noch einmal bei Olympia zu sein", sagte der 34-Jährige.

Köln (SID) - Skisprung-Altmeister Martin Schmitt kann sich eine Fortsetzung seiner Karriere bis Sotschi 2014 vorstellen. "Es ist im Hinterkopf. Es wäre eine tolle Sache, noch einmal bei Olympia zu sein", sagte der 34-Jährige im Gespräch mit der Rheinischen Post. Allerdings wäre ein Start nach dem Motto "Dabei sein ist alles" nicht im Sinne des Team-Olympiasiegers von 2002: "Wenn ich dabei bin, dann will ich auch gut sein."

Zunächst will Schmitt nach überstandenen Knieproblemen in dieser Saison wieder den Sprung in das Weltcupteam des Deutschen Skiverbandes (DSV) schaffen: "Ich konzentriere mich auf diese Saison, und dann entscheide ich, welche Perspektive ich im Hinblick auf die Olympia-Saison sehe." Nahziel sei es, sich "bei der Vierschanzentournee auf gutem Niveau zu präsentieren". Dazu sei es durchaus eine Überlegung, zum Saisonstart zunächst im Continental Cup zu starten.

Schmitt denkt aber auch längst über die Zeit der aktiven Karriere hinaus. Vier Tage im Monat besucht er derzeit die Trainerakademie in Köln. "Ich möchte zwar nicht mein ganzes Leben als Trainer arbeiten, aber schon für einen gewissen Zeitraum. Und dafür möchte ich bestmöglich qualifiziert sein", sagte der frühere deutsche Vorzeigespringer, der sich auch ein Engagement im Nachwuchsbereich vorstellen kann.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
LIVE! Wer steigt aus der Bundesliga ab - wer rettet sich?
Bundesliga
In der Fußball-Bundesliga ist der Abstiegskampf spannend wie nie zuvor. Wer steigt ab? Wer bucht das EL-Ticket? Wer wird Torschützenkönig? Zum Ticker.
Hamilton gewinnt vor Rosberg das Qualifying in Monaco
Formel 1
Lewis Hamilton hat sich vor Teamkollege Nico Rosberg die Pole Position zum Großen Preis von Monaco gesichert. Sebastian Vettel wurder Vierter.
Der MSV verliert in Wiesbaden - Bielfeld Drittliga-Meister
MSV
Der MSV Duisburg beendet mit einem 0:1 in Wiesbaden die Saison, Drittliga-Meister wird Arminia Bielefeld. Gefeiert haben die Zebras trotzdem.
Zustand von Michael Schumacher soll sich verbessert haben
Formel-1-Weltmeister
Michael Schumacher macht nach seinem Skiunfall im Dezember 2013 gesundheitlich weiter Fortschritte. Details wollte seine Managerin nicht nennen.
1:4 gegen Frankreich - U17-Fußballer verpassen EM-Triumph
U17-EM
Die deutschen U17-Fußballer haben den vierten EM-Titel verpasst. Die DFB-Junioren unterlagen im Finale Frankreich verdient mit 1:4 (0:1).
7247546
Schmitt hat Olympia 2014 "im Hinterkopf"
Schmitt hat Olympia 2014 "im Hinterkopf"
$description$
http://www.derwesten.de/sport/schmitt-hat-olympia-2014-im-hinterkopf-id7247546.html
2012-10-31 11:01
Sport