Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Bye-bye Olympia

Schlussfeier London 2012

Zur Zoomansicht 13.08.2012 | 07:59 Uhr
Abschlussfeier in London: Mit einer gigantischen Show sind die Olympischen Sommerspiele 2012 zu Ende gegangen.
Abschlussfeier in London: Mit einer gigantischen Show sind die Olympischen Sommerspiele 2012 zu Ende gegangen.Foto: AFP

Die Spice Girls, Annie Lennox, Athleten, Artisten, Performer und Pyrotechniker sorgten beim Finale der Olympischen Spiele 2012 in London für die magischen Momente.

Bye-bye, London; olá, Rio de Janeiro: Großbritanniens Pop-Adel hat  die Olympischen Spiele am Sonntagabend mit einer fulminanten Musikparty an den  nächsten Gastgeber, Brasilien, verabschiedet. Zwei Wochen Maximaleinsatz hat das Stadion in Stratford gesehen - große Gefühle, Adrenalin, Siege und Niederlagen im Minutentakt. Am Sonntag Abend gab's schließlich die gigantische "After-Work-Party" zum Dampfablassen: Mit Hits von den Sex Pistols, George Michael, Queen und den Rolling Stones servierte der künstlerische Direktor Kim Gavin einen rasante Mix britischer Musikathleten. Erklärtes Motto: "Nicht denken, rocken."

.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Die besten BVB-Choreos
Bildgalerie
BVB-Fans
Golddorflauf
Bildgalerie
Leichtathletik
TuS Oeventrop vs. SV Bökendorf 0:0
Bildgalerie
Frauen-Fußball
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Fährunglück vor Südkorea
Bildgalerie
Rettungsaktion
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
In der JVA Essen
Bildgalerie
Gefängnis
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Bergschäden im Ruhrgebiet
Bildgalerie
Bergbau-Folgen
So schön ist das Sauerland
Bildgalerie
Leserfotos
Die Terrakotta Armee
Bildgalerie
Ausstellung
Kleiner Brillenbär erkundet Außengehege
Bildgalerie
Zoo-Nachwuchs
Basteln mit Michelle Obama
Bildgalerie
First Lady
Facebook
Kommentare
13.08.2012
11:17
Schluss-Werbe-Präsentation London 2012
von KFR001 | #1

.. gut gelungen, wirklich jede Branche des UK und eingekaufte Stars mit ihren Marken präsentiert.

Nur etwas dumm, John Lennon´ s " Give Peace a Chance" ( Rechte siehe GEMA ,möglicherweise im Inland nicht abspielbar ) zu verwenden und gleichzeitig in Syrien mit Bestechungsgeldern, Waffen, high-tec, Beratern und Geheim-agenten einen Aufstand anzuheizen... nicht gerade der olympische Geist oder ?

Umfrage
Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
Klopp schlichtete Streit zwischen Reus und Weidenfeller
DFB-Pokal
Obwohl Borussia Dortmund durch ein 2:0 gegen Wolfsburg das DFB-Pokalfinale erreicht und Ilkay Gündogan seinen Vertrag verlängert, brach in den Katakomben des Signal Iduna Parks keine schwarz-gelbe Euphorie aus. Das lag wohl auch am Streit zwischen Weidenfeller und Reus, den Klopp schlichten musste.
BVB-Trainer Klopp freut sich "wie Bolle" - Watzke lobt Zorc
Stimmen
Nach dem Finaleinzug im DFB-Pokal nach dem 2:0-Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg hatten die Verantwortlichen bei Borussia Dortmund viel Lob übrig - für die Mannschaft, für die Fans, für die eigene Personalpolitik. Die Stimmen zum Spiel.
Lewandowski setzt sich beim BVB sein 100-Tore-Denkmal
Lewandowski
Es war ein historisches Tor: Das 2:0 im DFB-Pokal-Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg war Robert Lewandowskis 100. Tor für Borussia Dortmund. Vor dem künftigen Münchener knackten nur fünf andere BVB-Spieler die 100-Tore-Marke.
Ärger um abgesagtes Kö-Radrennen in Düsseldorf
Sport
Das abgesagte Kö-Radrennen in Düsseldorf sorgt weiterhin für viel Ärger. Es gibt harsche Kritik seitens der SPD-Spitze in Person des OB-Kandidaten Thomas Geisel und des Fraktionschefs Markus Raub an der Verwaltung: Man fühle sich von der Verwaltung „hintergangen“.
MSV nimmt Aufstieg mit einem neuen Trainer in Angriff
Trainerwechsel
Fußball-Drittligist MSV Duisburg verlängert den Vertrag mit Trainer Karsten Baumann nicht. Auch Co-Trainer Markus Reiter wird die Zebras verlassen. Manager Ivica Grlic sucht nun den neuen Coach, der den MSV in der kommenden Saison in die 2.Bundesliga führen soll,