Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Sport

Schlierenzauer zieht mit Nykänen gleich

26.01.2013 | 17:57 Uhr
Funktionen

Vierschanzentournee-Sieger Gregor Schlierenzauer hat Skisprung-Geschichte geschrieben und mit seinem 46. Weltcupsieg die Bestmarke des großen Finnen Matti Nykänen egalisiert.

Vikersund (SID) - Vierschanzentournee-Sieger Gregor Schlierenzauer hat Skisprung-Geschichte geschrieben und mit seinem 46. Weltcupsieg die Bestmarke des großen Finnen Matti Nykänen egalisiert. Der 23-Jährige gewann das erste von zwei Skifliegen auf dem Monster-Bakken in Vikersund/Norwegen hauchdünn vor dem Schweizer Simon Ammann und Skiflug-Weltmeister Robert Kranjec aus Slowenien. Bester Deutscher war Michael Neumayer (Berchtesgaden), der sich mit 225,5 m im zweiten Durchgang noch auf Platz acht verbesserte.

Schlierenzauer lag nach 215,5 m im ersten Durchgang zunächst hinter Ammann, zeigte aber dann mit 240 m den weitesten Sprung des Tages. Der Weltrekord von 246,5 m, den der Norweger Johan Remen Evensen zwei Jahre zuvor an gleicher Stelle aufgestellt hatte, blieb unangetastet.

Der viermalige Weltcup-Sieger Severin Freund (Rastbüchl) wurde mit 213,5 und 206 m Zehnter, Richard Freitag (Aue) kam auf Platz 17. Andreas Wank (Oberhof) und Maximilian Mechler (Isny) landeten auf den Rängen 21 und 28. Altmeister Martin Schmitt (Furtwangen) und Marinus Kraus (Oberaudorf) verpasste als 35. und 36. den zweiten Durchgang. Am Sonntag (14.30 Uhr) steht in Vikersund ein weiteres Fliegen an.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Augsburgs Höhenflug geht weiter - 2:1 gegen Gladbach
Spielbericht
Markus Feulner und Ex-Gladbacher Raul Bobadilla haben den FC Augsburg am Samstagnachmittag zum 2:1-Sieg gegen die Fohlen von Lucien Favre geschossen.
VfL Wolfsburg festigt Platz zwei - 2:1-Sieg gegen 1. FC Köln
Bundesliga
Im letzten Bundesliga-Samstagsspiel des Jahres hat Wolfsburg Köln mit 2:1 geschlagen. Damit hat der Klub den Vorsprung auf Platz drei ausgebaut.
MSV Duisburg und Mainz II trennen sich 1:1
3. Liga
Am 22. Spieltag der 3. Liga ist der MSV gegen die Zweitvertretung des FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Janjic traf für die Zebras.
Nullnummer im Frankenderby - St. Pauli mit Befreiungsschlag
2. Bundesliga
Nürnberg und Fürth haben sich am 19. Spieltag im fränkischen Derby mit 0:0 getrennt. St. Pauli siegte zeitgleich gegen den VfR Aalen mit 3:1.
Robben-Tor besorgt Bayern Last-Minute-Sieg in Mainz
Bundesliga
Tabellenführer Bayern München verabschiedet sich mit einem Sieg in die Winterpause. Arjen Robben erzielte kurz vor Schluss das entscheidende 2:1.
Fotos und Videos
Hallenkreismeisterschaften in Eslohe
Bildgalerie
Frauen-Fussball
Nachbarschaftsduell
Bildgalerie
Landesliga
Knappen gegen HSV 0:0
Bildgalerie
Nullnummer
AstroStrars auf Platz 2
Bildgalerie
Basketball 2. Bundesliga