Schalkes Huntelaar trifft doppelt für Oranje

Legte einen starken Auftritt im Dress der niederländischen Nationalmannschaft hin: Schalke-Stürmer Klaas Jan Huntelaar traf beim Freundschaftsspiel gegen die USA gleich zwei Mal für Oranje.
Legte einen starken Auftritt im Dress der niederländischen Nationalmannschaft hin: Schalke-Stürmer Klaas Jan Huntelaar traf beim Freundschaftsspiel gegen die USA gleich zwei Mal für Oranje.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Starker Auftritt im National-Dress: Schalkes Klaas Jan Huntelaar erzielte beim Freundschaftsspiel der Niederlande gegen die USA gleich zwei Tore.

Essen.. Es geht doch: Mit gleich zwei Treffern und einem Assist zeigte Schalkes Stürmer Klaas Jan Huntelaar bei seinem Einsatz im Niederländischen National-Dress einen starken Aufritt. Beim Freundschaftspiel gegen die USA traf der Torjäger des Bundesligisten gleich zwei Mal. Für den Sieg reichte es dennoch nicht. Die Holländer verloren mit 3:4 gegen das Klinsmann-Team.

Drittes Huntelaar-Tor noch abgefälscht

Dabei hatte es für den Schalker und sein Team gut begonnen. In der 27. Minute brachte Huntelaar seine Mannschaft in Führung, ehe die US-Boys noch vor der Pause ausgleichen konnten. Kurz nach Wiederanpfiff war es erneut der Schalker, der die Mannen von Bondscoach Guus Hiddink in Front brachte (49.).

Huntelaar Huntelaars Schuss in der 53. Minute wurde zwar vom US-Amerikaner Mephis Depay abgefälscht, landete aber im Kasten der Gäste aus Übersee und wurde als Eigentor gewertet.

Trotz der 3:1-Führung musste der Schalker mit seiner Mannschaft eine Niederlage hinnehmen, weil die Amerikaner 20 Minuten vor Schluss noch einmal aufdrehten und zum 2:3-Anschluss durch den Gladbacher Fabian Johnson (70.) kamen, in der 88. den Ausgleich erzielten und schließlich noch mit 4:3 siegten.

Am kommenden Mittwoch trifft Weltmeister Deutschland in Köln auf die USA.