Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Choupo-Moting

Schalkes Choupo-Moting ist fraglich für das Spiel in Mainz

11.02.2016 | 05:26 Uhr
Der Schalker Eric Maxim Choupo-Moting bekam gegen Wolfsburg einen Schlag aufs Becken.Foto: imago

Gelsenkirchen.  Schalke-Trainer André Breitenreiter würde gegen Mainz gerne seiner momentanen Startelf vertrauen. Doch Choupo-Moting ist angeschlagen.

Geht es nach Trainer André Breitenreiter, wird er beim Auswärtsspiel am Freitagabend gegen den FSV Mainz 05 zum vierten Mal in Folge die gleiche Startelf aufs Feld schicken. „Natürlich wäre es wichtig, wenn wir mit der gleichen Mannschaft spielen könnten“, sagte er während der Pressekonferenz am Mittwoch. Allerdings sei noch nicht klar, ob Eric Maxim Choupo-Moting pünktlich zum Duell mit seinem Ex-Verein fit wird. Der Stürmer bekam am Samstag gegen den VfL Wolfsburg einen Schlag gegen das Becken und musste nach langer Behandlung in der 80. Minute ausgewechselt werden. Die Diagnose: Prellung am Beckenkamm. Am Dienstag trainierte der Choupo-Moting gar nicht, am Mittwoch nur dosiert.

Höwedes
Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes verlängert Vertrag bis 2020

Weltmeister Benedikt Höwedes bleibt beim FC Schalke 04. Der Kapitän verlängerte seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2020.

Sead Kolasinac und Max Meyer sind hingegen gestern wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen, der Einsatz gegen Mainz ist nicht gefährdet. Ersatztorhüter Fabian Giefer wird in Mainz voraussichtlich wegen einer Knie-Reizung fehlen, ihn soll Michael Gspurning ersetzen.

Fünf Gegentore in neun Spielen

In der Coface Arena rechnet Breitenreiter mit einem sehr schweren Spiel, der 42-Jährige weiß schließlich um die Qualitäten des Teams von Trainer Martin Schmidt: „Sie sind die laufstärkste Mannschaft der Liga, außerdem haben sie in den vergangenen neun Spielen nur fünf Gegentore bekommen.“ Breitenreiters Aufgabe sei es, der Mannschaft einen „klaren Plan“ zu erstellen, um beim Tabellensiebten überhaupt die Chance auf drei Punkte zu haben.

Zu den Spekulationen um den möglichen Wechsel des Mainzer Managers Christian Heidels nach Schalke wollte sich Breitenreiter nicht äußern. „Ich werde Christian Heidel ganz normal Guten Tag sagen, alles andere ist nicht mein Job.“

 

Schalke schlägt Wolfsburg

Christoph Winkel

Kommentare
11.02.2016
06:52
Schalkes Choupo-Motings ist fraglich für das Spiel in Mainz
von Rudi1953 | #1

Es wird doch endlich einmal Zeit, dass Choupo auf der Tribüne landet. Der spielt doch kaum einen Ball ab und fummelt sich in jedem Spiel einen Wolf....
Weiterlesen

4 Antworten
Schalkes Choupo-Motings ist fraglich für das Spiel in Mainz
von Schlau-und-weis | #1-1

Ganz so schlecht würde ich Chupos Leistung in den letzten Spielen nicht beurteilen, obwohl er längst noch nicht die Klasse hat, die er hatte als er zu uns kam. Allerdings kann ich Dir uneingeschränkt zustimmen, was Schöpf betrifft. Er hat die Chance verdient einmal von Beginn an zu spielen.

Schalkes Choupo-Motings ist fraglich für das Spiel in Mainz
von KKDante | #1-2

Choupo is mit seiner Ruhe und Ballsicherheit n ganz wichtiger Faktor in der Mannschaft.
Nach 10 Minuten Schöpf würde ich ma lieber den Ball flach halten...

Schalkes Choupo-Motings ist fraglich für das Spiel in Mainz
von Wolfi55 | #1-3

KKDante#
Genau so schauts aus, EMCM ist Ballsicher , wahrscheinlich der Beste bei Schalke, dazu im erobern der Bälle, ich hoffe das er noch lange dableibt, wenn ich dran denke wie oft ein Meyer die Bälle ganz leicht verliert und dadurch die Manschaft in Gefahr bringt, da ist ein EMCM um längen besser und mir lieber.

Schalkes Choupo-Moting ist fraglich für das Spiel in Mainz
von easybyter | #1-4

Ich finde Ihre Beurteilung der Leistung von Chupo-Moting nicht so zutreffend. Natürlich sucht der 1:1 Situationen und ich denke, das bringt auch was. Er hat nach seinem Tief gegen Ende der letzten Saison schon einige gute Spiele für Schalke gemacht, aber ich denke auch, dass Schöpf gut in die Truppe hineinpasst. Bei ihm gefällt mir dieses Engagement und die Präsenz, die er in den kurzen Augenblicken schon hatte, die er spielen durfte. Also kein Beinbruch, wenn Chupo ausfallen sollte.

Funktionen
Fotos und Videos
Veltins-Cup 3. Vorrundentag
Bildgalerie
Fußball
Bochum siegt
Bildgalerie
Freundschaftsspiel
article
11554734
Schalkes Choupo-Moting ist fraglich für das Spiel in Mainz
Schalkes Choupo-Moting ist fraglich für das Spiel in Mainz
$description$
http://www.derwesten.de/sport/schalkes-choupo-moting-ist-fraglich-fuer-das-mainz-spiel-id11554734.html
2016-02-11 05:26
Sport