Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Schalke

Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung

26.07.2012 | 19:07 Uhr
Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung
Dass sich Schalkes Christoph Moritz (l.) nach dem Mailand-Spiel einen großen Schluck gönnte, dürfte in der Arena ungewöhnlich viele Neider auf den Plan gerufen haben.Foto: imago

Essen.  Beim Testspiel des FC Schalke 04 gegen den AC Mailand zogen sich die Königsblauen den Unmut der eigenen Fans zu. Die Getränkeversorgung ließ deutlich zu wünschen übrig. Der Verein entschuldigt sich bei seinem Anhang: Das warme Wetter selbst habe zu erheblichen Problemen geführt.

So etwas kann einem schon mal die Stimmung vermiesen: Da freute sich der königsblaue Anhang am vergangenen Dienstagabend gegen den ruhmreichen AC Mailand auf einen Sommerkick , der seinem Namen ob der warmen Temperaturen sogar alle Ehre machte. Nur zu verständlich, dass es der Schalker Kehle des Öfteren nach einem frisch Gezapftem oder wahlweise nach eiskalter Limo dürstete. Und dann das: Nicht jeder Verkaufstand in der mit gut 40.000 Zuschauern gefüllten Veltins-Arena war geöffnet, und wenn, dann augenscheinlich auch nicht immer in voller personeller Besetzung. S04-Fans berichteten von Wartezeiten von bis zu 55 Minuten. Viel vom Spiel können sie folglich nicht gesehen haben. Getränke-Engpass statt Pässe auf engstem Raum. Die Partie, die Schalke schließlich mit 0:1 verlor, wurde im wahrsten Sinne zur Nebensache.

„Schlechteste Bierversorgung ever! Tolle Idee bei der Hitze und ner vollen Nordkurve nur die Hälfte der Kioske zu öffnen“, schimpfte etwa DerWesten-User knutknutsen, der sogleich rigorose Maßnahmen forderte: „Wer für so etwas verantwortlich ist, sollte gehen.“ peter2504 will bemerkt haben, dass es nicht nur inakzeptabel lange dauerte, bis er seine Bestellung ordern konnte, sondern dass sich die Getränke-Reserven wohl auch dem Ende zuneigten: „Ab der 55. Minute gab es keine Cola mehr“, musste der durstige Arena-Besucher mit Bedauern feststellen.

Das Wetter machte der Technik zu schaffen

Auf Anfrage der WAZ-Mediengruppe bestätigte der Klub, dass es „beim Ausschank von alkoholfreien Getränken während des Spiels gegen den AC Mailand tatsächlich mitunter zu ungewöhnlichen – und bedauerlichen – Wartezeiten an unseren Kiosken gekommen ist“. Der Grund: „Angesichts der hohen Temperaturen hatten wir einen um 30 Prozent höheren Konsum im Vergleich zu einer ausverkauften Veltins-Arena bei einem 'normalen' Bundesliga-Heimspiel.“ Und was war mit dem Bierausschank? Zwar seien „genügend Kioske geöffnet“ gewesen, doch dann habe die Technik ihren Dienst versagt: „Der kurzfristige Ausfall einiger Kühlaggregate führte bei der extrem heißen Witterung leider dazu, dass der Zapfvorgang erheblich länger als gewohnt dauerte.“ „Erheblich“, das werden knutknutsen und peter2504 unterschreiben, trifft den Nagel auf den Kopf. Doch den eigenen Anhang verärgen, das man möchte man auf Schalke selbstverständlich nicht: „Wir bedauern dies und möchten uns dafür bei unseren Zuschauern entschuldigen“, heißt es in der Stellungnahme abschließend.

Marcel Krischik und Denis de Haas



Kommentare
29.07.2012
16:07
Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung
von siebert2 | #35

die veltinssuppe schmeckt eh nicht.

28.07.2012
11:12
Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung
von Polschalker | #34

Niedlich wie einige BXB Kunden versuchen trotz 2er Meisterschaften in folge um Annerkennung ihres Vereins zu Kämpfen,und das lediglich mit bemitleidenswerten Kommentaren wo über andere Vereine alles durch den Kaffee gezogen wird.

So werdet ihr nie an die größedes FC Schalke rannkommen.
Fakt ist,alles schaut was die Bayern machen,dann kommt Schalke .....und dann ganz langenichts.
Das scheint einigen Kollegen aus der nachbarstadt nicht so gut zu bekommen:)))

1 Antwort
Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung
von Emil1972 | #34-1

wer sagt denn das wir die Mitgliederzahl von den Blauen toppen wollen? Außerdem: je mehr Mitglieder umso schwieriger ist es gemeinsame Interessen durchzusetzen.

27.07.2012
18:02
Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung
von skywalker76 | #33

Ich habe ein Tip,eine direkte Leitung von der Emscher Kläranlage nach Schalke ziehen,somit sind alle Schalker versorgt,buahahaha

27.07.2012
14:20
Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung
von ruhrilein | #32

Arroganz in Vollendung ;-)

27.07.2012
14:07
Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung
von Vorstecher | #31

Leitungswasser soll am gesündesten sein.

27.07.2012
13:12
Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung
von DerMerkerNRW | #30

Das geht auch nicht, Schlake Spiele kann man nur im Suff ertragen!

27.07.2012
12:13
Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung
von jessiesrevenge | #29

alternativ könnte man auch alles klimatisieren, dann zahlen die Besucher halt 50,-€ fürn Stehplatz - Vorteil wäre aber das das Personal nicht schwitzt...

27.07.2012
11:42
Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung
von SpongeBob59 | #28

Es war natürlich ärgerlich, dass die Schlangen an den Kiosken sehr lang waren. Auch das Aufladen der Knappenkarte war nicht überall schnell erledigt. Aber wenn da jemand im Kiosk arbeitet, dem der Schweiß regelmäßig von der Nase tropft und man befürchten muss, dass diese Schweißperlen in seinem Getränk landet, dann ist das einfach nur noch ekelhaft. Soetwas darf auch nicht bei hohen Temperaturen passieren!!!

1 Antwort
Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung
von DrNoetigenfalls | #28-1

Sie können ja schonmal anfangen einen neuen Menschentyp zu züchten, der nicht schwitzt!

27.07.2012
11:22
Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung
von Nebukadnezar | #27

.

Als Entschädigung und Entschuldigung sollten für den Bundesligastart alle Getränke um einen EURO verbilligt werden. Das wäre ein gerechter Ausgleich ! Glück Auf !

27.07.2012
11:20
Schalker Fans verärgert - Engpass bei Getränkeversorgung
von maped | #26

Dortmunder Fans sind da auch nicht besser. Südtribüne, die Zapfanlage hat nicht funtioniert und das ******* hat uns fast den Wagen auseinander genommen. Auf junge Kassierinnen zu schimpfen ist ganz großes Kino und die Sprechhöre haben nur so von Niveau gesprudelt.

Aus dem Ressort
Oberschenkelverletzung - Für Draxler ist Hinrunde beendet
Draxler
Es waren gerade erst 11 Sekunden gespielt zwischen Schalke und dem FC Augsburg, da fasste sich Julian Draxler nach eine Sprint an den Oberschenkel und machte ein eindeutiges Zeichen in Richtung Bank: auswechseln. Nach dem Spiel die bittere Diagnose: Der Weltmeister wird bis zur Winterpause fehlen.
Roosters feiern 4:1-Erfolg über den Erzrivalen aus Köln
Derby-Sieg
Es war bereits der zweite Saisonerfolg über die Kölner Haie: Mit 4:1 gewannen die Roosters am Freitagabend gegen den Erzrivalen. Und dieser Heimsieg war ein hartes Stück Arbeit: Als die Gäste aus Köln Druck machten, erlöste Kapitän Mike York die Roosters.
Topspiel zwischen Düsseldorf und Ingolstadt endet torlos
2. Bundesliga
Keine Tore zwischen dem Spitzenreiter und dem Tabellenzweiten: In Düsseldorf endete das Spiel am Abend 0:0 zwischen der Fortuna und dem FC Ingolstadt. Greuther Fürth gewann auswärts 1:0. Der Karlsruher SC spielt gegen den SV Sandhausen 1:1.
„Wer sich schlecht verhält" - Klopp ärgert stichelnde Bayern
Klopp-Schelte
Im Vorfeld des sogenannten Top-Spiels der Fußball-Bundesliga am Samstagabend zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund ärgern BVB-Trainer Jürgen Klopp die Sticheleien aus München: „Wer sich im Erfolg schlecht verhält, der bekommt das alles irgendwann zurück.“
Schalke 04 verbietet Hogesa-Symbole im Stadion
Hooligans
Nach den Krawallen bei der Demonstration in Köln ist die Hooligan-Bewegung mit einem Mal wieder Gesprächsthema. In den Fankurven der meisten Fußball-Vereine spielt sie aber kaum noch eine Rolle. Das wird auch so bleiben, glauben die Klubs. Schalke 04 hat nun trotzdem alle Hogesa-Symbole verboten.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?