Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Sport

Ruderverband und Drygalla treffen sich in Hannover

12.09.2012 | 12:20 Uhr

Das angekündigte Gespräch zwischen dem Deutschen Ruderverband und der von den Olympischen Spielen abgereisten Nadja Drygalla wird am kommenden Dienstag in Hannover stattfinden.

Köln (SID) - Das seit Wochen angekündigte Gespräch zwischen dem Deutschen Ruderverband (DRV) und der vorzeitig von den Olympischen Spielen in London abgereisten Nadja Drygalla wird am kommenden Dienstag in Hannover stattfinden. Den Termin bestätigte DRV-Präsident Siegfried Kaidel dem Sport-Informations-Dienst (SID). "Leider sind wir früher nicht an sie rangekommen", sagte Kaidel.

Inhalt des Gesprächs werden die Vorkommnisse um Drygalla in London und ihre Zukunft beim DRV sein. Die 23-Jährige war nach ihrem Olympia-Start im deutschen Frauenachter vorzeitig aus London abgereist. Kurz zuvor hatte der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) mit der Rostockerin ein Gespräch über ihren Lebensgefährten geführt, der der rechten Szene angehört hatte. Drygalla hatte sich immer vom rechten Gedankengut distanziert.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Der Kader des VfL Bochum steht vor einem erneutem Umbruch
Kaderplanung
Dem VfL Bochum steht viel Arbeit ins Haus: 12 Verträge laufen im Sommer aus. Was bedeutet, dass 12 Spieler den VfL verlassen könnten.
Verzicht auf Drittliga-Lizenz - RWO-Bosse haben keine Wahl
Kommentar
Für RWO-Anhänger ist die Nachricht vom Regionalliga-Verbleib ihres Teams keine gute. Die Entscheidung zeugt aber von Seriosität. Ein Kommentar.
MSV-Coach Gino Lettieri steht vor der Verlängerung
Vertragsverlängerung
Im Frühjahr beginnt regelmäßig die heiße Planungsphase. MSV-Manager Ivica Grlic befindet sich mit Chefcoach Gino Lettieri in „guten Gesprächen“.
BVB-Manager Zorc empört über Aussagen von Dresdens Erdmann
Zorc vs. Erdmann
Der Ex-Schalker Erdmann hatte sich im Pokalspiel gegen den BVB am Dienstag mit Marco Reus und Ciro Immobile duelliert - Reus verletzte sich sogar.
Bundestrainer Löw steht offenbar vor Vertragsverlängerung
Löw
Bundestrainer Joachim Löw könnte seinen Vertrag bis zur WM 2018 verlängern. Einem Medienbericht zufolge steht seine Unterschrift wohl kurz bevor.
7088865
Ruderverband und Drygalla treffen sich in Hannover
Ruderverband und Drygalla treffen sich in Hannover
$description$
http://www.derwesten.de/sport/ruderverband-und-drygalla-treffen-sich-in-hannover-id7088865.html
2012-09-12 12:20
Sport