Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Olympia 2012

Robert Hartings Rivale Hadadi tritt nach Diskus-Finale nach

08.08.2012 | 10:50 Uhr
Ehsan Hadadi freute sich über Olympia-Silber. Bei der nächsten WM will der Iraner mehr.Foto: Olivier Morin/afp

Essen/London.  Iraner Ehsan Hadadi kündigt nach Platz zwei im Diskuswerfen eine Revanche an. Robert Hartings Show hat dem Silbermedaillen-Gewinner so gar nicht gefallen. Olympiasieger Harting hat derweil andere Probleme.

Ehsan Hadadi schüttelte den Kopf, die Harting-Show hatte ihm nicht gefallen. "Die Menschen in Deutschland sind so freundlich, das sind so nette Leute. Und dann zerreißt er sein Shirt, auf dem 'Deutschland' draufsteht. Das finde ich nicht gut, das verstehe ich nicht", sagte der Iraner, nachdem er Gold mit dem Diskus an Harting verloren hatte, im Gespräch mit dem SID.

Mit Harting kann Hadadi nichts anfangen, Deutschland dagegen ist für ihn so etwas wie eine zweite Heimat geworden. Auf die Spiele hat er sich in Niefern-Öschelbronn am nördlichen Rand des Schwarzwaldes vorbereitet. Beim Leichtathletik-Nachwuchs kam der 1,93-Meter-Hüne dort gut an, und "er hat sogar das Schloss am Geräteschuppen repariert", wie Abteilungsleiterin Johanna Schwarz in der Pforzheimer Zeitung lobte.

Ahmadinedschad sehnt sich nach Olympiasieg

Auch in London zeigte Hadadi sein freundliches Gesicht. Die Fahne des Iran um den Hals geknotet, plauderte er lächelnd drauf los. Nur als die Rede auf Harting kam, verdunkelte sich sein Blick. "Ich bin der Bessere. Nächstes Jahr werde ich's ihm zeigen", sagte er. Gleich mit dem ersten Wurf auf 68,18 Meter hatte der 27-Jährige die Konkurrenz geschockt, um neun Zentimeter verpasste er den von Diktator Mahmud Ahmadinedschad herbeigesehnten Olympiasieg.

Robert Harting zerriss nach dem Olympia-Sieg sein Trikot. Das Andenken an den Erfolg ist jetzt weg.Foto: Sascha Fromm

"Diese Medaille ist ein Souvenir für Harting, weil ich mich in Deutschland so wohlgefühlt habe. In Moskau (bei der WM 2013, d. Red.) hole ich sie mir wieder", sagte er lachend. Dann machte er eine Bodybuilderpose und brüllte. "Jaa!" Einige der umstehenden Zuhörer zuckten vor Schreck zusammen.

Nach Hadadis Wurf bricht ein Pfosten

In Iran ist Hadadi ein Nationalheld, seit er bei der WM 2011 mit Bronze die erste Leichtathletik-Medaille für das Land gewann. Mit Ehrfurcht in der Stimme erzählen sich die Menschen dort Geschichten von der übermenschlichen Kraft des 110-kg-Mannes. In der Schule soll er beim Handball mit solcher Wucht aufs Tor geworfen haben, dass der Pfosten brach.

Harting holt Olympia-Gold

Daran, dass Hadadi in London beinahe Gold gewonnen hätte, hat ein deutscher Arzt großen Anteil. Alexander Jontschew behandelte die lädierte Schulter Hadadis in seinem Zentrum für Sporttraumatologie in Uhingen bei Stuttgart. 'Ich liebe ihn. Er hat mir so geholfen', sagte Hadadi nun. Dr. Jontschew bekam übrigens ein Dankesschreiben von Ahmadinedschad für seine Dienste.

Der Diktator erkundigte sich bei Hadadi gerne mal über den Stand der Vorbereitungen. Mit Politik, wehrte Hadadi in London ab, habe er aber "nichts am Hut". Er will sich auf seinen Diskus konzentrieren, auf das Duell mit Harting. "Die nächsten Spiele, das werden meine", sagte er. Dann lachte er laut.

  1. Seite 1: Robert Hartings Rivale Hadadi tritt nach Diskus-Finale nach
    Seite 2: Harting wird nach Erfolg bestohlen

1 | 2


Kommentare
10.08.2012
12:35
Robert Hartings Rivale Hadadi tritt nach Diskus-Finale nach
von Kohlensteiger | #39

Man kann ja gewinnen und JUBELN! Aber was da so manchmal nach einem Sieg abgeht ist für die Verlierer dann noch schwerer zu ertragen!

Freuen ja und Jubeln auch, aber nicht übertreiben bitte!

09.08.2012
00:52
Robert Hartings Rivale Hadadi tritt nach Diskus-Finale nach
von flori5 | #38

Sehr geehrte Redaktion,

vielen Dank für diesen Artikel mit den, teilweise subtilen, Fehlinterpretationen. (Ich unterstelle Ihnen einfach mal besseres Wissen.)
Schließlich provozieren Sie doch so die "kurzsichtigen" Leser, hier ihre Kommentare abzugeben.
Allerdings frage ich mich, ob Sie Ihrem Anspruch einer objektiven Berichterstattung so noch gerecht werden, bzw. was eine Satire eigentlich wert ist, wenn sie nicht als solche erkannt wird.

08.08.2012
23:59
Robert Hartings Rivale Hadadi tritt nach Diskus-Finale nach
von McThai | #37

Super er hat recht . Harting hat die Show wohl gemacht um an gute Werbeverträge zu kommen 100 % er bekommt sie nun auch.

08.08.2012
23:36
Robert Hartings Rivale Hadadi tritt nach Diskus-Finale nach
von dutsche | #36

Wenn der Iraner meint, dass er besser als Harting ist, warum hat er dann nicht Gold gewonnen? Ich kann nur sagen: Schlechter Verlierer!

08.08.2012
22:50
Robert Hartings Rivale Hadadi tritt nach Diskus-Finale nach
von S04CKS | #35

Da haben aber einige Schreiber wirklich eine arge Profilneurose. Neidisch auf den Mann?

Rockingmom hat im Komm. 27 richtig erkannt, dass das Zerreißen des Hemdes sein "Markenzeichen" geworden ist. Assoziation (ohne *hechel* ;-): Urgewalt wird freigesetzt.
Diese "Wiedererkennungspose" hat ganz klar mit cleverer Marketingstrategie zu tun.
(Das bringt eben Werbeverträge) Kann man gut finden oder nicht. Und warum ein Hadadi das kritisiert, erscheint mir hier doch sehr konstruiert.

Warum kreeiert denn ein Bolt den "Bogenschützen"? Diese Pose bringt ihm noch richtig Geld.

08.08.2012
22:48
Robert Hartings Rivale Hadadi tritt nach Diskus-Finale nach
von PaulKersey | #34

@31 Groschmann:

Was heißt hier dumme Ausrede?
Beim Weitsprung darf auch nicht übergetreten werden oder beim Hochsprung die Latte mit dem Fuß gerissen werden, auch wenn der Sprung der weiteste oder mit dem Körper der höchste war.

Regeln sind eben Regel oder wollen Sie etwa behaupten Hadadi sei durch die Schiedsrichter/Verantwortlichen um die Goldmedallie beschissen worden weil er entgegen den Regel doch weiter geworfen hat?

Ich glaube Sie sind auch kein fairer Sportsmann bei dieser Einstellung.

08.08.2012
21:53
Robert Hartings Rivale Hadadi tritt nach Diskus-Finale nach
von Lubby100 | #33

Der Harting ist ein selbstdarsteller , dem sein Land für das er antritt, scheißegal ist.Wie muss es erst in seinem Kopf bestellt sein, wenn er noch besoffen von seinem Triumpf seine Sachen verliert und vor der Hütte pennen muss.Ein tolles ,unsympathisches Aushängeschild unseres Landes. Auf solche dümmlichen Egozentriker als Goldmedailliengewinner kann ich gerne verzichten

08.08.2012
21:16
Harting wird nach Erfolg bestohlen..
von Groschmann | #32

Na,na, wer war das wohl.

Ich will ja niemanden verdächtigen.














Ist doch nur Spaß.

08.08.2012
21:14
Robert Hartings Rivale Hadadi tritt nach Diskus-Finale nach
von Groschmann | #31

Was für eine dumme Ausrede, weil er die Regeln nicht beachtet hat ist er nicht Sieger geworden. Er war ja eigentlich der Bessere.

Man könnte ja auch behaupten wenn man die Abseitstore des FC Bayern anerkannt hätte wären sie Meister geworden und der BVB Zweiter.

08.08.2012
20:49
Robert Hartings Rivale Hadadi tritt nach Diskus-Finale nach
von PaulKersey | #30

Second is first Looser!

Schlechte Verlierer treten immer gerne nach.
Hartings Sieg hat auch nix mit Glück zu tun, das Berühren des Abwurfringes ist halt nicht zulässig, auch nicht ein bisschen. So sind eben die Regeln, wie knapp daneben ist auch vorbei.
Das Zerreißen des Trikots sehe ich gleich mit dem Tanzen um die Eckfahne oder das Posen mit Hintern rausstrecken - Harting hat gewonnen und freut sich eben - basta.

Wenn Ihr alle etwas anderes da hineininterpretiert und negativ findet, tut Ihr mir mit Euren kleinbürgerlichen Gedanken einfach nur leid.

Freut euch endlich über diese Goldmedallie!

Aus dem Ressort
„Toto“ Losilla hat sich bereits beim VfL Bochum eingelebt
VfL Bochum
Anthony Losilla, Franzose mit spanischen Wurzeln und mit Dresdener Vergangenheit, hat sich in Rekordzeit eingelebt beim VfL Bochum. Der defensive Mittelfeld-Spieler will zwar keine konkreten Ziele benennen, spricht aber von einer „super Gruppe mit viel Potenzial“.
Trainer Keller plant zum Saisonstart ohne drei Schalke-Stars
Schalke-Vorbereitung
Die bisherige Schalker Saisonvorbereitung läuft zufriedenstellend, wegen der erfolgreichen WM einiger Stammspieler werden die Knappen zum Saisonstart jedoch nicht in Bestbesetzung auflaufen können. Auf Kevin-Prince Boateng wartet indes eine kleine Umstellung.
Weltstar oder Karriereknick - Der schmale Grat der U19-Stars
U19 EM-Finale
Beim Übergang vom Junioren- zum Profifußball welken Lorbeeren schnell. Der Einzug ins EM-Finale darf deshalb für die Jungstars nur ein Ansporn sein. Trotzdem möchte die Mannschaft von Trainer Marcus Sorg am Donnerstag gegen Portugal den Titel holen.
Lisicki bricht Aufschlag-Weltrekord im Frauen-Tennis
Tennis
Was ein Wumms - Weltrekord! Die deutsche Tennisspielerin Sabine Lisicki verbesserte den Rekord für den schnellsten Aufschlag im Frauen-Tennis auf knapp 211 Stundenkilometer. Härter hat bislang noch keine Frau aufgeschlagen. Allerdings verlor die Berlinerin ihr Match gegen Ana Ivanovic.
Derby-Randale - BVB gibt Ultras Auswärtskarten zurück
BVB-Ultras
Die Dortmunder Ultras bekommen ihre Auswärtsdauerkarten zurück — weniger als ein Jahr nach der Strafe. Den rund 500 BVB-Fans waren die Tickets entzogen worden, weil sie beim Derby auf Schalke randaliert hatten. Beim nächsten Derby müssen sie wohl trotzdem draußen bleiben.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?