Das aktuelle Wetter NRW 2°C
141. Revierderby

Revierderby endet unentschieden im Spielervergleich

18.10.2012 | 21:09 Uhr

Dortmund.   Wenn Borussia Dortmund am Samstag zum 141. Revierderby den FC Schalke 04 empfängt, stehen sich zwei Spitzenteams gegenüber - selbstredend gespickt mit Spitzenspielern. Auf welcher Position der BVB Vorteile hat, und wo Königsblau besser aufgestellt ist, soll unser Mann-gegen-Mann-Vergleich zeigen.

Welcher Linksverteidiger bringt seinem Team den größeren Nutzen? Der zuletzt so oft gescholtene, zu allem Überfluss noch angeschlagene Marcel Schmelzer den Dortmundern? Oder Christian Fuchs, der Österreicher mit dem linken Hammer, seinen Schalkern? Und wer bietet den besseren "Knipser " im Sturmzentrum auf? Könisgblau mit dem "Hunter" Klaas-Jan Huntelaar? Oder doch der BVB mit dem kantigen Robert Lewandowski? Wir haben den Mann-gegen-Mann-Vergleich gewagt, begleitet von hitzigen Diskussionen in der Redaktion, die nicht immer zu einstimmigen Ergebnissen führten. Einigkeit herrschte zumindest in einer Sache: Das Derby wird so ausgeglichen aus wie lange nicht.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
2:1! DEG klaut Ingolstadt den Heimvorteil im Pantherkäfig
Halbfinale - Spiel 1
Im ersten Spiel der Halbfinalserie gegen Ingolstadt ist Kris Sparre der umjubelte Siegtorschütze in der Overtime. Torwart Tyler Beskorowany glänzt.
MSV zeigt bei Benefizkick „Duisburger Herzen für Haltern“
Benefizspiel
3214 Zuschauer kamen und unterstützten damit Angehörige der Opfer des Flugzeugabsturzes in Frankreich. Randnotiz: ein 0:4 der Zebras gegen Lautern.
EM-Quali-Skandal: Feuerwerkskörper trifft Spieler am Kopf
Spielabbruch
Welch ein Skandal beim EM-Qualifikationsspiel zwischen Montenegro und Russland! Ein Feuerwerkskörper trifft den russischen Keeper Akinfejew am Kopf.
Leitner rettet deutschen U21-Fußballern 2:2 gegen Italien
DFB-Junioren
Der Ex-Dortmunder trifft für die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch in der Nachspielzeit zum Ausgleich. Am Montag kommt's zur EM-Generalprobe.
Nach Randale im BVB-Stadion müssen Galatasaray-Fans zahlen
Ausschreitungen
Für 20 Fans von Galatasaray Istanbul hat die Randale beim Champions-League-Spiel gegen den BVB ein Nachspiel. Sie erhalten Strafbefehle.
article
7206027
Revierderby endet unentschieden im Spielervergleich
Revierderby endet unentschieden im Spielervergleich
$description$
http://www.derwesten.de/sport/revierderby-endet-unentschieden-im-spielervergleich-id7206027.html
2012-10-18 21:09
Schalke, Dortmund, FC Schalke 04, Borussia Dortmund, BVB, S04, Gelsenkirchen, Derby, Revierderby, 141. Derby
Sport