Reiserücktritt

Geben Fünf-Sterne-Hotels Frühbucherrabatt? Und wie lange kann man das gebuchte Zimmer stornieren? Das sind Fragen, die derzeit die Quartiermanager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft beschäftigen.

Es sind Fragen, die durchaus ihre Berechtigung haben. Schließlich will eine Reise ins Ausland, zumal mit einer großen Gruppe, wohl vorbereitet sein. Zufall ist da ein schlechter Begleiter und wer sein Handtuch zu spät auf eine freie Liege legt, der hat hinterher gar keine. Oder die zur Sonne sind alle belegt.

Es geht um die Fußball-Europameisterschaft im kommenden Jahr in Frankreich. Vom 10. Juni bis 10. Juli. Da möchte der DFB-Tross gerne am Genfer See im Fünf-Sterne-Hotel Royal Evian und im Vier-Sterne-Haus Hotel Ermitage im kleinen Örtchen Evian die Koffer abstellen. Die Edel-Herbergen stehen zwar nicht im offiziellen UEFA-Verzeichnis, ein Ausschluss-Kriterium aber ist das nicht. Das Campo Bahia in Brasilien, deutsche Unterkunft während der WM, war zunächst auch nicht gelistet.

Weil es ja erst gebaut werden musste. Da ist man in der Schweiz deutlich weiter. Die Hotels stehen und sind stolz auf exzellente Beurteilungen. Und hoffen nun auf die Deutschen.

Die aber müssen nun noch die Klauseln der Reiserücktrittsversicherung durcharbeiten.

Qualifiziert sind sie nämlich noch nicht.

Ein kleines, aber nicht unwichtiges Detail.